Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 555 Antworten
und wurde 20.234 mal aufgerufen
 der innere Weg
Seiten 1 | ... 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56
Roksi Offline




Beiträge: 2.637

11.12.2010 23:00
#501 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF
Detektion

Allg. Der Vorgang des Entdeckens, Erkennens, Aufdeckens, Entlarvens.


Danke. Ich kenne zwar "Lügendetektor", aber "Detektion" hat mir wenig gesagt.

Ich hoffe, ich verstehe dann Deinen Satz in dem Sinne, in dem Du ihn auch gebrauchst.

Würde nach Deinem Verständnis für "wach sein" das "lückenlose Protokollieren aller laufender Lebensprozesse/Lebenssituationen" auch passen? Denn nur um die Gefahr zu entdecken wird ja der Mensch nicht geboren (behaupte ich Mal so frech an dieser Stelle).

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 23:20
#502 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Roksi

Zitat von Chakowatz
Dringen Erlebnisse nicht in das Bewusstsein ein,so daß sie aus dem gegenwärtigem Zustand erst beschrieben werden können?
Oder wie soll ich deinen Satz verstehen?:

Zitat von Roksi
So als gelange man aus der Zeit in Ewigkeit.



Das passiert von selbst. Dazu wird kein Wille gebraucht, keine "mentale Technik" ist notwendig. Sondern es passiert einfach. Und nicht deswegen, weil man das anstrebt, sondern deswegen weil man dazu bereit ist.




Beziehst du das auf dein Erlebnis bzw. Erlebnisse?
Du schriebst ja:3. Ich beschreibe Erlebnis/Erlebnisse

Zitat

Zitat von Roksi
"wach sein"




Erlebst du dich als "wach" ?

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 23:27
#503 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF
Detektion

Allg. Der Vorgang des Entdeckens, Erkennens, Aufdeckens, Entlarvens.



Daher stammt wohl auch der Begriff Detektiv *klugscheiß*

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 23:30
#504 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Roksi


Würde nach Deinem Verständnis für "wach sein" das "lückenlose Protokollieren aller laufender Lebensprozesse/Lebenssituationen" auch passen? Denn nur um die Gefahr zu entdecken wird ja der Mensch nicht geboren (behaupte ich Mal so frech an dieser Stelle).




Der Detektiv protokoliert ja nicht nur,das ist soewieso nicht seine Hauptaufgabe.
Er recherchiert und klärt auf.

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

11.12.2010 23:48
#505 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Roksi
Denn nur um die Gefahr zu entdecken wird ja der Mensch nicht geboren (behaupte ich Mal so frech an dieser Stelle).



Mir ging es da um die Wortbedeutung der "Wachsamkeit".

Gefahr ist vielleicht das falsche Wort,
war aber das erste was mir einfiel, in Bezug auf deine Aussage.

Zitat
Ne, muss zugeben, beim Begriff "wach" kann ich sicher sein, dass ich nicht schlafe - das ist für mein Verständnis irgendwie wichtig.



Von meiner persönlichen Wort-Deutung fällt ins Gewicht,
das es mir nicht darauf ankommt, dauerhaft wach zu sein.
Viele Prozeße laufen unbewußt ab, und ich hätte wirklich
kein Interesse alle lückenlos zu "protokollieren".

Viel wichtiger ist mir bei dieser Betrachtung, durch Achtsamkeit, die Aufmerksamkeit
zu lenken.

Ist wahrscheinlich ein ähnliches Verständnis.

Es gibt nur wenige Menschen,
die wirklich wach sind.

Gruß
Thomas

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

11.12.2010 23:51
#506 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Chakowatz
Daher stammt wohl auch der Begriff Detektiv *klugscheiß*



Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 00:05
#507 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF

Zitat von Chakowatz
Daher stammt wohl auch der Begriff Detektiv *klugscheiß*






Ich konnte in dem Moment nicht anders,es hat mir in den Fingern gejuckt

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 00:16
#508 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF


Es gibt nur wenige Menschen,
die wirklich wach sind.



Eben!
Und jeder der es von sich behauptet oder glaubt zu sein,oder glaubt einen solchen Menschen zu kennen,ist mir höchst suspekt.

Amalia Offline



Beiträge: 471

12.12.2010 12:42
#509 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Chakowatz

Zitat von TAOHF


Es gibt nur wenige Menschen,
die wirklich wach sind.



Eben!
Und jeder der es von sich behauptet oder glaubt zu sein,oder glaubt einen solchen Menschen zu kennen,ist mir höchst suspekt.




das leuchtet mir ein
um diese Uhrzeit schlafe ich meistens

“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

sat naam Offline




Beiträge: 2.103

12.12.2010 12:47
#510 RE: aufstiegsintegrationsprozess Zitat · Antworten

Zitat von Chakowatz

Zitat von TAOHF
Es gibt nur wenige Menschen,
die wirklich wach sind.


Eben!
Und jeder der es von sich behauptet oder glaubt zu sein,oder glaubt einen solchen Menschen zu kennen, ist mir höchst suspekt.



Glaube ist ja auch nicht Wissen, denn wer noch glaubt ist nicht ganz wach.
...und ich kenne (zumindest) einen....

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Seiten 1 | ... 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor