Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 5.930 mal aufgerufen
 Gegenwärtigkeit
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Amalia Offline



Beiträge: 471

30.03.2010 09:50
#91 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten




danke lieber Rembrand

ganz grossartige Darstellung von Indien
habe inzwischen bei Youtube Babaji Videos angesehen

Babaji lebt doch gar nicht mehr???


LG Ali

“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

Rembrand Offline



Beiträge: 12.220

30.03.2010 19:32
#92 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

In Indien wird jeder aeltere Mann #Baba# genannt.
Jeder Lehrer, etc. ... die Koseform ist dieses #ji# ... Guruji, Babaji, Motherji, etc.
Der Meister, der Guru ist oft ein Babaji.


Im Westen ist von dem Babaji die Rede. Dem, der immer wieder auf der Erde inkarnieren will, um Seelen zu befreien.
Von dem spreche ich hier weniger ... obwohl wenn ich Babaji anschaue ... eine gewisse Aehnlichkeit ist da schon.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.220

30.03.2010 20:01
#93 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Ein heisser Tag ... ich weiss genau wieso ich eher ein Groenlandurlauber bin. Jede Bewegung erzeugt Tropfen.
Einkaufenin haridwar, 2 Paar neue Schuhe, Obst ... Lust auf Obst, obwohl ... wer weiss mit welchem Scheiss die hier spritzen ... all das DDT was in Europa verboten ist .... Indien das Testgebiet. ... trotzdem ... Bananen, Aepfel, Trauben, Orangen ... Tomaten, Paprika ...

Die Inder salzen ihre Fruechte gern ... so kannman sie auh essen, ich bevorzuge sie ungesalzen.

Heute Abend waren sehr viele menschen im Camp. Babaji machte seine allabenbdliche Puja mit Arathi, bei Ma Bagalamuki, Shiva Shakti und der Yogini ... wie immer mit viel Trommelgerausch ... danach geht es zur Duni, zur Feuerstelle ... mit Svaha werden Tabakstuecke ins Feuer geworfen ... die Krishnas singen dazu ...
Dann ... gut 150-200 Menschen, Maenner und Frauen kommen mit Speeren und Pfeil und Bogen in unser Camp. Werden von Musikern auf Troeten und Trommeln begleitet ... tanzen um die Duni herum ... Schreittaenze ... bei einer solch grossen Gruppe sehen Schreittaenze sehr beeindruckend aus .... es entsteht eine sehr urspruengliche Energie, es ist laut und wild ...
Der Vollmond kommt ueber den Berg ... babaji tritt aus der Duni ins freie, die Taenzer folgen ihn .... tanzen um ihn herum ... es sieht aus wie Arme einer Galaxie um ihn herum ... ein schoenes Bild ... daraus bildet sich ein Zug, wir gehen aus den camp raus ... gehen durch die nacht, mit lautem Trommeln klatschen und tanzen ... ein froehlicher Zug .... besuchen ein anderes Camp aus dem die Leute stammten ... der Guru des camps begruesst uns ... es kommen noch mehr leute hinzu ... es wird getanzt, die Musik ist so laut das niemand mehr reden kann, entweder klatschen oder Tanzen, die Gurus tanzen miteinander ... die Stimmung ist ausgelassen und froehlich, es wird viel gelacht ... Freudentanz ... faellt mir dazu ein ... danach Tee und Nuesse, nur kleine Mengen Nuesse, das ist so ueblich, die beiden Gurus halten noch ein paar lustige Reden in Hindi, die Leutew lachen viel ... Babnaji bekommt von dem anderen Guru einen koeniglichen Turban gebunden ... wirklich sehrschoen ...dann gingen wir zurueck ins Camp, begleitet von den Musikern, alle mit einer sehr ausgelasssenen Stimmung.

Amalia Offline



Beiträge: 471

31.03.2010 09:02
#94 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

sehr schön
habe gerade meinem Mann dein Indienabenteuer vorgelesen
der findet das auch ganz abenteuerlich was du da vollführst

ja die Energie... sie erinnert mich an Rio und den Karneval
da werden ja auch durch die Trommler sagenhafte berauschende Energien freigesetzt
für einen Europäer kaum verständlich...

“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

sat naam Offline




Beiträge: 2.063

31.03.2010 14:26
#95 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von Amalia

ja die Energie... sie erinnert mich an Rio und den Karneval
da werden ja auch durch die Trommler sagenhafte berauschende Energien freigesetzt
für einen Europäer kaum verständlich...


Nicht nur durch die Trommler

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Amalia Offline



Beiträge: 471

01.04.2010 14:47
#96 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von sat naam

Zitat von Amalia

ja die Energie... sie erinnert mich an Rio und den Karneval
da werden ja auch durch die Trommler sagenhafte berauschende Energien freigesetzt
für einen Europäer kaum verständlich...


Nicht nur durch die Trommler




ja einfach wunderbar
das ist die Göttin in uns
oder Vajrayogini

Tantra Dance


http://www.youtube.com/watch?v=R1JxctIyC-4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=kkXehq4VMbc&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=xu6N7SDE1Ww&feature=related







“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

Amalia Offline



Beiträge: 471

03.04.2010 14:02
#97 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

lieber Rembrand


möchte dir ein Frohes Osterfest wünschen...
vergebe mir bitte, dass ich deinen wunderbaren thread
mit lauter knalligen Bildern zugepflastert habe...
und jetzt kann ichs nicht mehr löschen


ich hoffe nun
dass dein Edelmut und Geduld
durch Indiens gütigen Einfluss
nochmehr angestiegen ist
und du Vertständnis für diese, meine Schandtat hast


LG Ali

“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

Saraswati Offline




Beiträge: 4.862

03.04.2010 14:10
#98 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Also ich hier, als Admin und interessierter Mensch, fand den optischen Streifzug
und die Verknüpfungen via kollektiv-archaischem Feld, gut...

Saraswati

TAOHF Offline




Beiträge: 4.013

03.04.2010 19:33
#99 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von Rembrand
Falls da mal was sein sollte auch in den Zeitungen, das wuerde mich schon sehr interessieren.



BR Alpha 28.04.2010 21:00

Kumbh Mela - Schneller Weg zur Erlösung?
bis 21:45 (45 Min)
Dokumentation, A 2010

http://www.texxas.de/tv/Kumbh+Mela+-+Sch...0-24746741.html

Rembrand Offline



Beiträge: 12.220

04.04.2010 23:06
#100 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von Saraswati
Also ich hier, als Admin und interessierter Mensch, fand den optischen Streifzug
und die Verknüpfungen via kollektiv-archaischem Feld, gut...


Belebendes ist immr gut.
Leider kann ich die ganzen Bildchen nicht sehen .... muss warten bis ich wieder in deutschen Landen bin .... der PC kann das alles nicht ... kaum Kapazitaet und freundlicher weise haelt er jetzt mitten in der Nacht durch.
Seltsamerweise geben sich Inder als ausgesprochen pruede ... die Freizuegigkeit der Westler wird von ihnen stark abgewertet .... Indien und Brasielien sind da wohl sehr gegensaetzlich ... habe mir schon oft sagen lassen ... irgendwas geht immer ... aber ich habe sexuellen Kontakt in Indien bisher nicht anvisiert .
Am Berg brennt der Wald ... das sieht unheimlich aus, aber auch sehr schoen ... kleine Feuerschlangen wandern im schnellen Tempo den berg rauf ... es ist wohl nur trockenes Gras was im Wald verbrennt .... was machen die Inder gegen das Feuer? ... nichts ... was sonst ... es brennt halt .....
Hitze die zur Duerre fuehrt ... wenn nicht im April die Monsunzeit beginnt. Der Ganges ist schon sichtbar angestiegen, die Ganga lockt zum Bade ...

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor