Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 5.750 mal aufgerufen
 Gegenwärtigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 14
Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

25.02.2010 17:34
#51 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Ganz ehrlich
das freut mich sehr zu lesen

TAOHF Offline




Beiträge: 4.011

26.02.2010 21:24
#52 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Hallo, Rembrand

Ich finde das umhergetragene Feuer,
sehr eindrucksvoll.
Verbrennen...
Ist denk ich ein wichtiges Zeremoniell, vor oder
nach dem Bad...

Könntest du das nochmal beleuchten ?

Gruß
Thomas

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

27.02.2010 06:07
#53 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Ganges - ist eine Goettin
Ma Ganga
ist eine expression von Mother Devine

Ganga Arathie - die Feuerverehrung ... geschieht mindestens jeden Tag
Arathie, damit wird die jeweilige Gottheit verehrt
Kerze, Flamme ... Raeucherstaebchen ... Blumen ... Tuecher ..
Rechts drehend zum verehrtem ... auch taenzelnd ... es ist ein Verehren ... Das Feuer wird als Wesen betrachtet, es ist weiblich, es berennt in der Divine Mother ...

Das Bad selber ist davon Unabhaengig
Erst das gebet
Dann dieses sehr kraftvolle Mudra
dann ins Wasser Tauchen, ganz eintauchen
dann das Wasser giessen, mit den Haenden eine Schale bilden, zum sonnenlicht und das Wasser ind den Fluss mit einem mantra, mit einem Gebet giessen ...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

27.02.2010 06:18
#54 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Inder sind sehr , sehr nach aussen gekehrt
Sehen und gesehen werden ist das grosse Motto ...
Vor dri Jahren fuhr4en hier nich diese Ambassadors durch die Strassen, jetzt sind es fast nur noch grosse Gelaendewagen oder die kleinen Tatas
Statussymbole zaehlen ...
Gestern auf einem Konzert gewesen, die Saengerin ist sehr beruehmt in Indien ...
Der Moderator ein Jackett an in dem er mindestens seit 5 Tagen schlaeft, eine zerbeulte Hose, aber weisse Nike Joggingschuhhe ... obwohl hier aqlle mit sndalen rumlaufen ...
Statussymbole zaehlen ...
Die maenner haben kaum ein Gefuehl fuer Kleidung, Frauen haben es mit ihren Saris einfacher ... allerding, manchmal ziehen sie ueber den wunderschoenen Sari irgend eine olle getreifte Strickjacke, kaum zu ertragen dieser Anblick ... bei Maennern haengen die Hosen ... Guertel haben fuer sie nur dekorativen Wert, keine Funktion ... goldene Armbanduhren, auch wenn das Armband noch zu weit ist ... aber solche muessen es sein ... ganz schwierig fuer mich diesmal dies mir anschauen zu muessen ...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

27.02.2010 07:28
#55 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Rishikesh
Ein Ort bestehend aus Tempeln und Ashrams ... mittlerweile auch Hotels, hier ist die Ganga noch sehr wild, kommt noch den Berg runter ... und so ist der beliebte Sport Rafting hier in Mode ... Aus Europa, Japan und den vereinigten Staten kommen die Leute um hier ueber eine lange strecke Rafting zu machen ... das sehen die Sadhus und Yogis nicht gern, was ga mit ihrer Ganga gemacht wird ... aber so ist der Zeitgeist hier ...
Ab naechste woche gibt es in Rishikesh ein grosses Yogafestival ... alle moeglichen Ashrams bieten dann Einblick in ihre Techniken ... alle Yogarichtungen sollen vertreten sein ... nun denn ...
Um den 16. Maerz geht hier wieder die Post ab .... es werden taeglich 60 000 Menschen zum Essen im Camp erwartet ... also davor und danach ist hier viel los ...
jetzt geschehen hier eher die Pujas die nicht fuer die grosse Oeffentlichkeit bestimmt sind ...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

27.02.2010 20:10
#56 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Vorabend zu Holly
am 28 Februar feiern die Inder Holly
Das Fruehlingsfest, da bewerfen sich die Leute auf der Strasse, in den Bueros mit Farbe.
Ein buntes Fest ... es ist vergleichbar mit Fruehlingsanfang ...
Heute Abend, waren wir auf drei verschiedenen festen unterwegs ... Ganz, ganz schoene Tanzauffuehrungen, klassische indische Taenze ... auf einem anderen Fest, kam mir das vor wie auf einer karnevalsveranstaltung ... lauter Buettenreden und die Leute lachten und lachten ... das dritte Fest hatte partycharakter, nur Maenner und heilige Transvestiten, es wurden massen von Blumen geworfen, laute Musik, viel wilder Tanz der TVs,da war echt was los ... bin gespannt auf morgen

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

28.02.2010 07:53
#57 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Die allgemeine Begruessungsformel fuer Heute ist: Good Morning, happy Holly!!!
nachher werden wir mit der abgetragensten Kleidung raus gehen, die Farben sind nicht so leicht aus der Waesche heraus zu bekommen, erfahrungsgmaess geht sie, sobald man schwitzt sogar unter die Hautschueppchen, es braucht dann tage bis sie wieder draussen ist, es empfiehlt sich das gesicht und die sichtbare Haut gut einzukremen, um dies zu verhindern ... ausserdem sind es nicht die besten farben die da geworfen werden ... mit sicherheit toxisch, weil eine industrielle abfallmoeglichkeit.

Indische Frauen haben eine sehr starke Konkurrenz untereinander, sie muessen die BESTEN sein, um ihren sozialstatus zu bekommen und zu erhalten. Sehr anstrengend dies zu beobachten.

Saraswati Offline




Beiträge: 4.862

28.02.2010 18:20
#58 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Happy Holly, Rembrand!
Ich geh jetzt raus, nach dem Vollmond sehen...

Saraswati

Rembrand Offline



Beiträge: 12.217

28.02.2010 18:57
#59 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Jepp Vollmond ... den ganzen Tag ...heute nacht kein Wind .. es ist warm ...
Viel erlebt heute ...

Ein Brahmani ... vielleit 18 oder 19 ... sein Vater hat lange in Deutschland gearbeitet, er hat ihn dort ein paar mal besucht ... kann er Deutsch sprechen Fragezeichen ... Ja, Dankeschoen ... bitte ... Guten Tag, Gute Nacht ... zwei Bier ... eine Bratwurst ... Schallendes Gelaechter der Hollaender ... Bratwurst ist wirklich Deutsch.


Zum Mittag sind wir alle nach Haridwar rein ... Plastiksammeln und Happy Holly feiern ... eine Prima Mischung ... mit Brass Band #Harribo# spielen, super Stimmung, es fiel soviel Farbe vom Himmel, schnell sahen wir alle rot, gelb, gruen aus ... die Leute tanzten auf der Strasse und gleichzeitig sammelten wir Plastikmuell ... es gab ganz, ganz viele schoene Momente von Begegnungen zwischen den Menschen ... es war warm ... wir bekamen zu Trinken, und Suessigkeiten ... eine super Stimmung ... die Brass Band in ihren Uniformen ... gut 6h waren wir unterwegs ... es schlossen sich heute mehrere Hochrangige Sadhus an beim Plastiksammeln ... zwischendurch Interviews, alle moeglichen Medien waren da ... es war gut ...

Bin etwas erkaeltet ... Husten und niesen ... find ich bloed, ist aber so ...
Happy Holly

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

28.02.2010 22:53
#60 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von Rembrand
Bin etwas erkaeltet ... Husten und niesen ... find ich bloed, ist aber so ...
Happy Holly

Happy Holly!

Ist vielleicht das Hüstelchen ein Zeichen der Reinigung in Dir? Eine Anregung. Du machst ja auch heftige Reinigung für Andere / mit Anderen. Also muss sich in Dir selbst auch was reinigen. Und Erkältung wir ja auch oft als "Reinigungszeichen" gedeutet.

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 14
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor