Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 6.014 mal aufgerufen
 Gegenwärtigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Saraswati Offline




Beiträge: 4.862

30.01.2010 09:32
Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Saraswati

Maraiah Offline




Beiträge: 623

30.01.2010 10:14
#2 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

LOL - das müßte man mal in Deutschland machen
da wäre ruckzuck ein Stau weil vielzuviel Zeit
damit vergeudet wird zu diskutieren
wer nun fahren darf und wer nicht

So sieht das wohl aus, wenn man daran
glaubt, dass alles in Gottes Hand liegt

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

30.01.2010 11:55
#3 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Ich kann zum Video nur benommen rausbringen... "Wow!" *baffbin*

Zitat von Maraiah
So sieht das wohl aus, wenn man daran
glaubt, dass alles in Gottes Hand liegt

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

30.01.2010 12:04
#4 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Greenscher Kommentar gerade:

"Es funktioniert wie Wasser."

Irgendwie einleuchtend. Wenn man einen Bach beobachtet hat, wo irgendwas immer rumschwimmt - Holzstückchen, Blätter etc. Was sich halt staut und sich danach weiter bewegen muss...

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Maraiah Offline




Beiträge: 623

30.01.2010 13:51
#5 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Yap - Fluss - das war auch mein Gedanke.

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

sat naam Offline




Beiträge: 2.066

30.01.2010 17:40
#6 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Der Deutsche ist für solch eine Fahrweise zu dämlich, weil der für alles und jedes eine klare Vorschrift braucht - sonst kommt der nicht klar.

Wenn da nicht ausdrücklich steht : Standspur mitbenutzen - benutz der die nicht
Wenn da nicht ausdrücklich steht : Im Reißverschlußverfahren einfädeln - macht der das nicht.

Richtig Autofahren hab ich auch erst in Amsterdam, Rom, Paris und Madrid gelernt.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Maraiah Offline




Beiträge: 623

30.01.2010 18:06
#7 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Genau - oder hast du schon mal beobachtet,
wie sich der typische deutsche Autofahrer
benimmt, wenn die Ampel nicht mehr grün
wird, weil sie einen Defekt hat ?


...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

sat naam Offline




Beiträge: 2.066

30.01.2010 18:34
#8 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Zitat von Maraiah
Genau - oder hast du schon mal beobachtet,
wie sich der typische deutsche Autofahrer
benimmt, wenn die Ampel nicht mehr grün
wird, weil sie einen Defekt hat ?


Du wirst lachen - Ich hab solch einen Idioten mal in Köln in der Innenstadt vor mir gehabt.
Der blieb geschlagene 10 min vor der roten ampel stehen.
Ich bin dann ausgestiegen und hab ihn mal gefragt, ob ihm nicht auffällt.
er meinte dann die wäre wohl kaputt.
Ach, sagte ich, das hat aber lange gedauert - wie lange er denn hetzt hier noch stehenbleiben wolle.
Da fragt der mich doch noch : Was soll ich denn machen.
Ich bin fast rückwärts umgefallen, das war der gipfel von dämlichkeit.
Ich sagte - Neben der Ampel stehen dafür extra verkehrsschilder, nach denen man sich dann richten könne.
Achso meinte er. - Der gipfel war noch, das wir Vorfahrt hatten.

Ich reg mich ja sonst über nichts mehr auf - aber im straßenverkehr bist du regelrecht von Idioten umzingelt.
Die sind nicht in der lage auch nur eine einzige sekunde vorausschauend im Straßenverkehr mitzudenken.

Mit der fortschreitenden Automatisierung wird das ja auch noch immer schlimmer.
Am schlimmsten sind diese weißhaarigen Scheintoten mit Schlägermütze.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

13.02.2010 08:09
#9 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

Om shanthi ...
kleiner Bildschirm ... immer wieder bricht der Strom oder die Satelit5enverbindung zusammen ...
Nachtfahrt ... Dali -Haridwar ...
Hallo!$$$$?
Wahnsinnn ... Ineder kennen nur vollgas ... 80-1000 Meilen ... unmoegliche Strassen ... es gibt hier kein sz -- gut so .... Hoellle ... entgegenkommende Fahrzeug faehrt direkt auf uns zu und nur kurz vor uns nach rechts, der Driver bremst nicht ... statt bremsen gibt es nur Hupen ... es wird nur mit fernlicht gefahren ... man sieht nichts, faehrt auf vermutung ... u endliche LKW-FFahrer sind voll Whisky oder totalbekifft .... die Strasse hoert ploetzlich auf .... ist nach rechts verlagert oder nach links .... woran ist dies zu erkennen? ....Driver kostet pro Tag ca. 5000 Rupi ... Glueck mit dem Driver, er ist sehr freundlich und klar ... fqahren durch die nacht ... die Geisterbahn dauert 6h ... Achterbahn ... geisterbahn, Karussel ... ab und zu sehen wir unfaellle und sie sind wirklich katastrophal .... Mopets, Harraeder, rikshas, voellig ueberladen ...
Haridwar besteht aus hunderten von Camps ...
Allles Nagas ... sehr4 eigene Leute ...
War jetzt bei zwei Prozessionen dabei ... erinnert an karbeval ... bekam viel Geldzugesteckt ... keine Bonbons ... Reisw, Geld, und malas, Blumen ... Die Aschemaenner voellig bekifft5 mit ihren schrfen Saebeln machen riesen selbstdarstellungen, nicht selten kommt es zu unfaellen ... viel Millitaer, viel Polizei ...die wielden Sadhuhorden ... om namaq Shivaja ... om nama shivaya ... om nama shivaja ... die verschiedenen Akaragruppen ... mit meinem Guruji viele3 Besuche bei anderen Gurus gemacht ... viel Politik, sehr viel Politik ... das Spiel mit der macht .... mein Guruji isty ein Himalajamann, ein Meister ... dAkaras sind eher Protokollgurus ... eingesetzt ... publizity ... viele europaeichse Freauen, zwitchern mantren ... sometimes kommt man sich bei einigen vor wie bei einem Osho Center ... sie haben viel Geld, viele Woerkshops ... Europaerer zahlen gut .... wurde unterbrochen und kann leider nicht mehr lesen was ich geschrieben habe .... der Bildschirm ist viel zu klein ...
war gestern Baden im Ganges mit Guruji ... Das wasser ist kalt ... aber ... ich war voller traene3n ... erst gab es Milche mit Gangeswasser als **Taufe** von Babaji ... dann ging jeder allein ins Wasser und tauchte unter ....angekleidet ... erfrischt ... im Tempelumkleide trockenes angezogen ... im Auto wieder der Verdraenguskrie3g des Traffic ... in tiefen Schlaf gefallen ... viele Journalisten kommen ... fernsehen ... war jetzt des oefteren im Fernsehen ... babaji hat ein Konzept ... save the Himalayas ... plant Trees ... fuer India revolutionaer ... stopl global warming ... no plastic ... in Indien kaum vorstellbar, ein Leben ohne Plastik ... wo doch selbst die Kuehe gerne Plastiktueten fressen ... viele wollen disziples from babaji werden ... he says okay ... but give mie Your Chillum ... Babajis Diszyples rauchen kein Maryjanee ... das ist wine weitere Provokation ... Nagas machen alles ... sie rauchen und saufen ... vergewaltigen, fahren schwarz mit der bajhn und niemand traut sich, sie daran zu hindern ... die Nacht am holly Feuer geschlafen ...

es ist so viel ...
Liebe Gruesse ... es gibt hier jetzt viel zu tun ... und hoere nun auf ...
bis dahin ...
Om shanthi, Om shanthi, Omshanthi .....Mahadev

Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

13.02.2010 08:44
#10 RE: Straßenverkehr in Indien Zitat · antworten

hier ist es jetzt 13:09 ...
Mittag ... time for lunch ...
Nagaqs ... meditieren nicht ... sie leben ..
SWie trainieren sich vim Leben ... das vKonzept Unterordnung ist ihres!
Sie Leben nur mit der natur ... na klar sie ki8ffen und saufen und machen noch andere verruecktheiten ... aber sie sind auch sehr klar! Sehr klar!Q
Nagas haben viel Macht ueber sich entwickelt ...das es glaub ich sogar ihre Hirnphysiologie und Biochemie total veraendert hat ... sie sind sehr straight ... ohne Angst ... furchtlos

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor