Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 8.934 mal aufgerufen
 Mystik inter- und transkulturell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 15
Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 19:57
#71 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Kosmische Energie tauscht sich mit der Erdsenergie aus.
Fließt in den Menschen ein ...
Hm ... in seiner Kraft sein ... aus seiner Kraft heraus handeln ...
Nach oben mit dem Kosmos verbunden ... nach unten in die Erde ... Mensch als Katalysator für Energien ... Auch die Erde, Gaja, Terra, hat auch hunger und futtert was Mensch so abgibt ... Was wäre die Erde ohne Menschen?
alles fein ...


Die Frequenz der Kraft ... aus der gehandelt wird ...
Mindestens 64 Frequenzen ...



Dann gibt es viele, die nicht in ihrer Kraft sind ... weder von oben, noch von unten ... es sind die, die "Glauben", sie sind von oben und unten getrennt worden ... sie müssen über andere leben ... obwohl sie sich jederzeit Erden und nach oben ausrichten könnten, aber nicht wissen wie ... "Das ist der Planet der Energiediebe".


Ogranisationen beinhalten Abhängigkeiten ...
Gesellschaft ist eine Organisation, wie der menschliche Körper, oder ein Konzern.
Organisation ... komplexe Interaktion ... ist abhängig von einander.
Da gibt es die Hirachie innerhalb einer Organisation.
Oft nach Ausbildung sortiert ... es sind Funktionen die erfüllt werden dürfen/müssen.
Hirachisch angelegte Funktionen eines Organs, als auch eines Körpers.
Alle Zellen sind auf ihrer Bahn, Hierachieebene bereit zu "werden", zu "blühen" und zu "vergehen". Wehe eine Zelle tut dies nicht. Wird zum Spielverderber, wenn sie sich weigert zu vergehen und meint das ewige Leben für sich entdeckt zu haben. Rädchen ist Rädchen, ist Rädchen ... wird das Spiel gestört, durch Auffälligkeiten, dann fliegt es raus, oder das Spiel stirbt an einem Tumor. Die Krebszelle meint für sich selbst das ewige leben entdeckt zu haben, sie will nicht zerfallen und zerstört dadurch das komplexe System.

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 20:15
#72 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat
Derjenige, der Macht will, (jeder der nicht geerdet ist)benutzt die Tricks der Manipulation zum Zweck der Kraft-Abgewinnung. Im banalen Fall unserer Gesellschaft geht es dem Staat um die Aufrechterhaltung seines Systems. Dieses System hat Schwächen. Im doppelten Sinne: es schwächt den Menschen tatsächlich.



Damit bin ich einverstanden.

Die Gesellschaftsform in der Alle von einander unabhängig sind ist mir nicht bekannt

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 20:18
#73 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat
Die Menschen werden vom System geschwächt: es findet Kraftabzug und Kraftmißbrauch statt.


Jawoll das ist so. Wir brauchen keine Telepathiemaschinen im Weltraum die uns verrückt machen, das machen wir selber.

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 20:27
#74 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat
Dieser Missbrauch der Kraft seitens des Staates heißt nach meiner Meinung "Macht".


Ich glaube ich verstehe ein wenig worauf Du hinaus willst.
Ich bezeichne den "Missbrauch von Macht" als "Unterdrückung".

Der Staat denunziert den Umgang mit der "Macht" selber, auf das keiner mehr mit der "Macht" etwas zu tun haben will ... und wenn, dann als Machtmissbrauch in der Karrieresucht ... dafür gibt es seit den Achtzigern die Ausbildung durch Soap-shows im TV ... da ist keiner, der den Umgang mit der "Macht" lernen will, aber den Umgang mit der "Unterdrückung" den wollen alle ... ob dafür oder dagegen. Dabei haben wir ... so wie es Nelson Mandela einst sagte, gar kein Recht darauf Machtlos zu sein.

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 20:35
#75 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Die übliche Umgangsform mit Unterdrückung ...

Zitat
Ziel der Machtausübung: das Aufrechterhalten von irgendeinem Systems auf Kosten Anderer.



Dafür ist wieder die höchste ethische Forderung wichtig. Herr Kant formulierte etwas ähnliches.
Die "Macht lenken" zum wohle und nutzen aller daran beteiligten, niemand darf übervorteilt oder verletzt werden.

Das würde der Reife und Menschenwürdige Umgang mit "Macht" eigentlich bedeuten.


Wenn schon ein Staat das nicht leistet, dann könnten es wenigstens einzelne Bürger leisten. Aber die benutzen dem stinkenden Kopf des Staates entsprechend die ihnen pausenlos vermittelte Gewalt in Anspruch.

Maraiah Offline




Beiträge: 623

01.01.2010 20:40
#76 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand

Zitat
Die Menschen werden vom System geschwächt: es findet Kraftabzug und Kraftmißbrauch statt.


Jawoll das ist so. Wir brauchen keine Telepathiemaschinen im Weltraum die uns verrückt machen, das machen wir selber.





Was ist das denn ?

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

01.01.2010 20:44
#77 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat von Chakowatz

Zitat von Roksi
Guten Abend Chako,

Zitat von Chakowatz
wenn hinter einer Wirkung keine Absicht steckt,ist es dann nicht unbewusstes Handeln?

Wenn hinter Wirkung keine Absicht steht, ein anderes Wesen manipulieren zu wollen, dann kann es sowohl bewußtes als auch unbewußtes Handeln sein.




Guten Abend Roksi,
bevor ich auf deinen Gesamtbeitrag eingehe,kannst du mir vielleicht erklären warum hinter einer Wirkung in der keine Absicht steht ein bewusstes Handeln sein kann? (auch im Bezug auf Manipulation)

Gruß,Chakowatz


Also in Bezug auf "Nicht-Absicht" und Bewußtsein:

Wenn der Mensch sich-selbst-bewußt ist und die Absichten ausschließlich auf sich selbst richtet (nehmen wir an, dass es diesen Menschen tatsächlich gibt), dann wird auch sein Tun in erster Linie nur auf ihn selbst wirken.

Bekannter Weise allerdings, wenn sich die Menschen um uns herum ändern und diese Menschen uns in ihrer Kraft (oder vielleicht durch ihre Kraft??) anziehen, dann passiert etwas interessantes mit (nennen wir das so formell) den mit ihm "in Resonanz tretenden" Menschen: sie werden auch beeinflusst. Einfach dadurch, dass ein kraft-voller Mensch sich ändert, beeinflusst er andere Menschen. Wohl bemerkt ohne Absicht.

AAAAber. Indem dieser Mensch in seinem Leben (sozusagen formell zeitlich gesehen) vorher die Verantwortung für sein Handeln übernimmt, erklärt er damit sich selbst, dass er mit Wirkung, die er theoretisch auf andere Menschen von Außen ausüben würde, einverstanden ist. Er ist also mit Konsequenzen seines Handelns einverstanden und handelt bewußt, indem er nur sich selbst ändert.

Effekt: ohne Absicht kann er durchaus seine Umgebung (und unter Umgebung meine ich andere Menschen) durchaus abändern.

Voraussetzung: dieser Mensch besitzt Kraft, viel Kraft. Andere Menschen werden schon aufgrund nur vom Wahrnehmen dieser kraftvollen Ausstrahlung (meist unbewußt) auf ihn aufmerksam. So ein Mensch zieht die anderen Menschen magisch an. Wobei "magisch" ist im Sinne "unklar wie er das macht" gemeint ist.

Natürlich wenn ein starker Mensch sich als Ziel und klare Absicht gesetzt hat, die anderen Menschen zu ändern eben mit Hilfe seiner eigener Änderung, ist es genauso als Absicht und auf jeden Fall als Manipulation zu betrachten.

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 20:47
#78 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Zitat von Maraiah

Zitat von Rembrand

Zitat
Die Menschen werden vom System geschwächt: es findet Kraftabzug und Kraftmißbrauch statt.


Jawoll das ist so. Wir brauchen keine Telepathiemaschinen im Weltraum die uns verrückt machen, das machen wir selber.





Was ist das denn ?




Upps ... öh ... ähem, wie meinen?

Maraiah Offline




Beiträge: 623

01.01.2010 21:54
#79 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Oh sorry.

Wie kommst du auf diese Aussage ?
Telepathiemaschinen im Weltraum ?

(ich will nicht die Diskussion stören, bitte verschieben, wenn nötig)

Lese interessiert hier mit. Danke.

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Rembrand Online



Beiträge: 13.111

01.01.2010 21:59
#80 RE: Macht-Thread Zitat · Antworten

Ach da gibt es allerhand SF-Themen
Raumstationen, Satelliten, Brummtöne, Haarp etc. ... was der UFO-Markt so hergibt ...
Gibt es wahrscheinlich ... funktioniert bestimmt ... aber wir machen das auch ohne deren Einflussnahme.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 15
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz