Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 3.723 mal aufgerufen
 der innere Weg
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

28.02.2009 20:57
#41 RE: Meister Zitat · antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

21.11.2009 17:17
#42 RE: Meister Zitat · antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

22.11.2009 18:19
#43 RE: Meister Zitat · antworten
sat naam Offline




Beiträge: 2.066

22.11.2009 18:58
#44 RE: Meister Zitat · antworten

Zitat von Rembrand

Vorbereitungen


http://purnakumbh2010.org/index.php?opti...id=29&Itemid=37


Hey, das Logo gefällt mir

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Angefügte Bilder:
Bild1.jpg  
Amalia Offline



Beiträge: 471

08.12.2009 13:00
#45 RE: Meister Zitat · antworten

Zitat von Sat Naam
Darauf will ich aus garnicht hinaus (erst recht nicht diskutieren), was das prinzipielle angeht - sondern auf die subjektive Sichtweise, z.b. wie ein gläuber aufschaut. . Ich schrieb ja *Ehrfurcht*

Ich habe mir das inhaltliche (im christlichen, wie mosaischen oder dem isalm) auch wieder angesehen, nachdem ich mich aus den Konditonierungen gelöst habe - und da steckt ganze ne Menge drin.

Aber wenn man sich die kirchliche Geschichte ( die ja den christlichen Glauben vertritt) ansieht - haben die sehr viele eigene Märtyrer produziert - und das beginnnt schon im mosaischen.
Sicher gibt es das im Osten auch - Aber die verhälnismäßigkeit ist da eine andere.

Vielleicht hätte ich es präziser ausdrücken sollen, was eben die *Institutuionen* der einzelnen Glaubensrichtungen damit veranstalten und den Leuten eingebläut habe, WIE sie zu glauben haben.

Meine Arbeit bestand ja darin in der Synchronisation der einzelnen Systeme die Gemeinsamkeiten rauszuarbeiten und aufzuzeigen.
Darin sind mir ja erst diese ganzen Konditionierungen aufgefallen - in ALLEN Systemen.
Ich habe ja nicht gesagt das die das im OSTEN nicht haben - nur ist das da ganz anderes strukturiert
.




im Osten wird am Boden gekrochen z.B. die Niederwerfungen
herrgott ich hab diese ganze Unterwürfigkeit momentan einfach satt
somit: No Guru no Master
Ali hat ihre vier Kamele das reicht vollständig


der moderne Einweihungsweg benötigt keinen Guru
der sich dann in dein Energiesystem einschaltet
du wirst so NIE FREI

was ich momentan gerade mache in der Meditation
die auch sporadisch zur Zeit ist: ich lenke vom Stirnchakra
die Ich Bin Energie den Kopf nach hinten hinunter und die Wirbelsäule hinab



LG Ali

“Sustain that consummation of visionary experience
and pleasure
And on the wings of perfect creativity you cross
to the other side;
Running and jumping in the meadow
of visionary appearances,
You fly into the sky matrix and vanish.”

Yeshe Tsogyel -Lady of the Lotus-Born
VIII Century-Tibet

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

08.12.2009 13:43
#46 RE: Meister Zitat · antworten

Zum Thema Guru
Wir müssen irgendwann lernen auf eigenen Beinen zu stehen.
Als Mann, als Frau und letzlich auch als Mensch. Es ist leider unvermeidlich.

Gruß Harry

Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

08.12.2009 14:21
#47 RE: Meister Zitat · antworten

Die Camele sind okay.
Die auseinandersetzung mit sich selber, bis das EGO am Boden kriecht, bis ihm selbst das nicht mehr wichtig ist, ist ein ganz eigener Weg der Befreiung.
Was ist denn ein moderner Einweihungsweg?
Eher praktisch- oder erodynamisch konzipiert?

Eventuell einfach mal beobachten wohin die Energie von sich aus fließt, ohne lenken zu wollen.
Die Chinesen lenken gern ... Tao-Yoga ist eventuell ein "moderner Einweihungsweg".
Das lenken in die falsche Richtung, im "kleinen-, wie im großen Energiekreislauf" ist nicht ganz ungefährlich, schnell ist das wohlbefinden gestört. Gut ist dies unter Anleitung zu lernen.

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2009 14:37
#48 RE: Meister Zitat · antworten

Lieber Rembrand

weitesgehend stimm ich dir ja zu,

aber ist es nicht auch wichtig die eigenen Fehler zu machen und daraus
zu lernen?
Jeder hat seinen eigenen Weg, wer will sagen was falsch und richtig ist,
wie viel habe ich schon daraus gelernt weil ich es "falsch" gemacht hab.
War es nicht einfach nur anders als andere es für sich tun würden?
Ich denke das ist ganz oft der Fall, wir denken was uns gut tut, das ist
auch für den anderen gut und richtig.......

Es ist meiner Meinung auch ein wichtiger Prozess für sich selbst festzustellen
wie viel Hilfe ich brauche und wann......da gibt es wieder kein falsch,
sondern nur Möglichkeiten.

Liebe Grüße
Anke

Rembrand Offline



Beiträge: 12.247

08.12.2009 15:44
#49 RE: Meister Zitat · antworten

Liebe Anke,

es wird wohl ohne Fehler nicht gehen, es geht nicht anders!
Das "Falsche" kann manchmal schaden, manchmal die Gesundheit beeinträchtigen, wird dies erkannt, ist es gut weitere Möglichkeiten für sich zu nutzen. Das ist der Prozess.
Und ich pflichte Dir aufjedenfall bei, das ein jeder seinen eigenen Weg geht, das tut er übrigens auch, wenn er von einem Lehrer lernt.
Manche versuchen es von einem Lehrbuch aus, aber auch das geht nur, in dem man es selber tut.
Ich glaube es gibt in dem ganzen Forum keine Textstelle, keinen Thread und keinen Beitrag von mir, in dem ich von einem einzig wahren Weg gesprochen hätte, bis dahin, das ich von meinen nicht erleuchteten Mängeln spreche.
Das nur mal so bemerkt, weil Du Deine Zeilen so explizit an mich formulierst, und man könnte meinen ich sei ein intolleranter Fundamentalist, der hier allen beteiligten Usern das Heil verkündet und sich ihnen damit aufdrängt.

Sollte dem so sein, dann öffne mir bitte konkret die Augen.

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2009 16:26
#50 RE: Meister Zitat · antworten

Oh Rembrand

das tut mir leid wenn du das so aufgefasst hast. Das war nicht meine Absicht.
Ich schätze dich und deine Meinung sehr.

Da bin ich wohl mal wirklich über das Ziel hinausgeschossen.
Ich hoffe du verzeihst mir?

Sollte wohl nicht schreiben wenn ich so emotional bin.

Nochmal Entschuldigung

Liebe Grüße
Anke

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor