Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 5.124 mal aufgerufen
 Mystik inter- und transkulturell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

13.01.2010 20:32
#51 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand
Hohlerde ... warum nicht ...
eventuell auf einer anderen Frequenz ... so ähnlich wie bei den Karlheinzis, den Egelsche oder den Schnapsnasen.



Die Wahrnehmungsgeschwindigkeit ist entscheidend,
eben der Frequenz entsprechend. Im Raffer und in der Lupe
sehen wir andere Dinge als in *Realtime*.

Verschiedene Ebenen, anderes Bewußtsein, anderes Leben.
Scheinbar Festes wird flüssig, scheinbar Unbelebtes, beginnt zu Leben.

Hab mich als Kind schon gefragt, wie unser Leben wohl
an der Schnecke vorbeirast,
oder wie das Leben einer *Eintagsfliege* gestrickt ist,
um in meinen Augen Sinn aus dieser Position Sinn zu finden.

Sind die planetaren Gasriesen bewohnt, doch unsere Wahrnehmung,
entspricht nicht der Frequenz. Ist ein scheinbar toter Planet,
lebendig ?

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

13.01.2010 21:15
#52 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Zitat von Astroharry
Meinem Gefühl nach ist der Kerl extrem chaotisch.
Rein sachlich gesehen gefährlicher Blödsinn. Sorry
Überkommt uns ein wohliges Gruseln, wenn er seine Endzeitvisionen zum Besten gibt? Ist es Nervenkitzel?




Wenn ich jetzt mal auf Icke eingehe...

Chaotisch, bin ich auch...
Für mich hat manches, was ein *wohliges Grauseln* erzeugt hat, einiges verändert oder befreit.

Ich denke, da ich auch seinen aktuellen Vortrag verfolge,
das sich in 15 Jahren der Focus, ein bißchen verträglicher eingestellt hat.

Und so paranoid finde ich das nicht,
ist vielleicht nur (m)eine Sicht.

Rembrand Offline



Beiträge: 13.111

13.01.2010 21:21
#53 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Diese Seite, ist sicherlich interessant vom Bildmaterial zum Thema Reptilos ...
http://www.raumbrueder.de/nibiru.htm

Fakes?

sat naam Offline




Beiträge: 2.160

13.01.2010 21:23
#54 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Zitat von Roksi
[quote="sat naam"]
Denn man muss zwangsläufig annehmen, dass die Technologie dort "anders" sein soll.


Anders ja - sie muß aber ebenfalls auf die kosmisch-physikalischen Gesetzmäßigkeiten aufgebaut sein - da technologie nunmal darauf basiert.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

13.01.2010 21:42
#55 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand
Diese Seite, ist sicherlich interessant vom Bildmaterial zum Thema Reptilos ...



Ich für mich meine, das man kein einziges Bild,
von einem sogenannten Reptiloiden im Netz findet,
das dem entspricht, was *Ich,Du,Er,Sie,Es* für uns *wirklich* ist.

Das was da in Verbindung kommt, was weiß ich Anunaki, Ananuki, etc.
Du weißt schon...
Da wird meines Erachtens nach, viel zu viel gemischt...
Wer soll denn da noch durchblicken ?

sat naam Offline




Beiträge: 2.160

13.01.2010 21:43
#56 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand

Diese Seite, ist sicherlich interessant vom Bildmaterial zum Thema Reptilos ...
http://www.raumbrueder.de/nibiru.htm

Fakes?


Jetzt fang du auch mit diesem Niburu-Kram an - Das ist doch jetzt nicht dein Ernst ?
Wenn ich solch einen astronomischen Unfug lese wird mir schlichtweg schlecht.

wenn der alle 3600 Jahre (mit der Masse die der haben soll) kommen würde, wäre von unserem system schon längst nicht mehr übrig.
Der zerkrümmelt hier mit seiner Massenanziehung alles was sich dem in den weg stellt.

mit diesen mist hat als erster dieser Zecharia Sitchin schon vor jahren in seinem büchern sich eine goldene Nase verdient - Dabei hat der typ von keilschriften absolut keine ahnung, sondern hat astronomische Spekulationen einfach als Tatsachen hingestellt.
seitdem wird das überall nachgebetet und ausgeschmückt.

Und überlicherweise wird es natürlich überall totgeschwiegen - aber diese zigtausend Hobbyastronmonen die tagtäglich den Sternenhimmel beobachten und Asterioden suchen, müssen dann mit Blindheit geschlagen sein.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

13.01.2010 21:49
#57 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Alles was da bisher beobachtet wurde, und im Netz kursiert waren Beobachtungen von "Eris"...

Nix Nibiru, da hat sat Recht...

http://de.wikipedia.org/wiki/Eris_%28Zwergplanet%29

Rembrand Offline



Beiträge: 13.111

13.01.2010 22:05
#58 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Ja ... bedauerlicher weise wird da viel vermengt ... dadurch wird es unübersichtlich und die kleinen Quäntchen an wahren Überlieferungen gehen in diesem Gemisch unter ...
Nebenbei ... obwohl ich den AVATAR-Film immer noch nicht gesehen habe, nur Trailer und kurze Zusammenfassungen ... erinnert mich vieles an Sitchins Buch.
Ich breche kein Hölzchen für diesen oder jenen Impuls ...
sie tauchen auf ... und schwinden wieder und es bleibt kein wirklicher, konkreter Anhaltspunkt ...
ich finde die Bildchen zum Thema Reptilos schon ganz spannend ... Assoziationen auslösend ...
Immer wieder diese Informationen aus alten Kulturen ...

Die Siegfriedsage der Teutschen ... Niebelungen



Auf der anderen Frequenz ... in der es Shambala und ähnliches gibt ... gibt es sicher keine Fotodarstellungen ... wahrscheinlich nur Kunsthandwerk ...

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

13.01.2010 22:11
#59 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

Thema Reptiloide...

Viel mehr weiß ich nicht darüber...

Hier war auch schon die Rede von Energievampiren,
Abhängig sind wir alle, jene, auf Angst einjustiert, das ist ihre Schwingung,
dringt wohl als erstes und letztes durch, als Emotion... geht bis *dahin* durch...
Sie stehen drauf..., weil sie anderes vergessen haben...

Wir sind auch ihr Ausdruck..., wenn wir wollen...auch anders...

Meine Meinung...

Rembrand Offline



Beiträge: 13.111

13.01.2010 22:20
#60 RE: Gott als eine Idee Zitat · Antworten

In irgendeinem Buch hatte Lobsang Rampa ... seine Aufzeichnugen wurden zu Büchern zusammengefaß erwähnt ... das er unter dem Portala ... der nur durch Geisteskraft erbaut worden sein soll ... ein riesiges Höhlensystem ist, welches unter anderem zu Initiationen genutzt wurde ... sounsoviele Tage in einem steinernen Sarg liegen etc. ... an einer anderen Stelle erwähnte er, dass er in eine riesige Felsenhalle geführt wurde, mit glatten, hohen Wänden, die dauerbeleuchtet war ... deren Lichtquelle er sich nicht erklären konnt, weil er soetwas vergleichbares davor und danach noch nie gesehen hätte ... weiße Kugeln die an der Hölendecke angebracht waren ...
Seine Aufschriebe stammten aus den 50iger und 60iger Jahren ... seine Zeit vor der chinesischen Machtübernahme, und seine Flucht durch Sibirien über England in die USA.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Macht-Thread »»
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz