Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 108 Antworten
und wurde 7.198 mal aufgerufen
 erweiterte Wahrnehmung
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
sat naam Offline




Beiträge: 2.106

25.01.2010 17:48
#81 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Ja schönes Video - danach wäre ich ja bereits seit 37 Jahren *zu Hause*

nur....
eine *Umkehr* ist im linearen Raum-Zeit Aspekt nicht möglich, weil das ganze *Transformations*konzept SO nicht ganz stimmt.
Das sind alles VOR-Stellungsmuster von jenen die sich derzeit (oder auch nur glauben) auf dem Weg nach Hause befinden.
Das kollektivbewußtsein richtest sich aber immer nach seinem schwächsten glied und das ist bei derzeit fast 7 milliarden menschen nicht der spirituelle sondern der materielle Aspekt. 2050 werden es 12 Milliarden sein.
Mich würde mal interessieren was die ganze hungernde Menschenheit dazu sagt, wenn man ihnen diesen Film zeigt.
Die wird das wohl herzlich wenig interessieren.

Mag sein das alles auf ein höheres frequenzniveau gehoben wird, aber das werden ebenfalls 95% der Weltbevölkerung nicht mitbekommen oder mitvollziehen können.

Schönes Video - wenn man auch da endlich mal aufhören würde, Echtes mit Halbwahrheiten und Illusionären VOR-stellungskonzepten so geschickt zu vermischen, das fast jeder bereit ist dieser Mohrrüber hinterzurennen um dadurch *nach Hause* kommen zu wollen.
Dabei ist das, was die aussagen für jeden Einzelnen selbst betrifft durchaus ok - nur zu meinen das jetzt auch gleich pauschal durch irgend einen äußeren Aspekt/Umstand globalisieren zu können, würde ich nochmal Erneut in frage stellen.

der Maya-Kalender hat damit überhaupt nicht zu tun - Da sein endpunkt nicht eindeutig in der korrelation zu anderen messung gebracht werden kann.
Ich kann auch nicht einseits von einem zeitlosen JETZT reden, um danach wieder von einem Quantenmeer der 4D-Matrixs (was immer das jetzt auch sein mag) zu reden, was sich dann zur gegebenen Zeit (wann ist das denn im zeitlosen JETZT ?) manifestiert.
..... um alles nachfolgende dann wieder in einer linearen Kalenderzeitachse einzuordnen und global pauschalisieren.

Wirklich schönes Video (Das meine ich ehrlich) - welches Hoffnungen nährt die ja bekanntnlich immer als letztes sterben.

Das sagt jetzt einfach mal jemand, der eben dann (laut diesem video) bereits seit besagten 37 Jahren schon zu Hause ist.
Höchstwahrscheilich werde ich jetzt auch wieder das zu hören kriegen, was ich bereits seit 37 Jahr zu hören gekriegt habe.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Rembrand Offline



Beiträge: 12.697

25.01.2010 18:49
#82 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Der Darm ... das zweite Gehirn.
Die Wissenschaftler wie sie sind ... messen. messen, messen ...
also bevor gewisse Hirnareale aufleuchten, die bestimmte kognitive Prozesse anzeigen ... kurze Zeit zuvor ... eine Darmkontraktion.
Je ... nachdem schwach bis stark ... eventuell bzw. wahrscheinlich proportional zur emotionalen Ladung der Gedankenbilder.
Selten bis kaum sind Gedanken neutral
selten bzw. kaum sind Gedanken in der Gegenwart.
Sie sind vielleicht in der annähernden Gegenwart ... sind Gedanken da, ist das Gegenwartserleben weg.

sat naam Offline




Beiträge: 2.106

25.01.2010 19:18
#83 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand

also bevor gewisse Hirnareale aufleuchten, die bestimmte kognitive Prozesse anzeigen ... kurze Zeit zuvor ... eine Darmkontraktion.
Je ... nachdem schwach bis stark ... eventuell bzw. wahrscheinlich proportional zur emotionalen Ladung der Gedankenbilder.


Achso, deswegen machen sich manche in bestimmten situationen wohl dann auch in die Hose.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Rembrand Offline



Beiträge: 12.697

25.01.2010 19:43
#84 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von sat naam

Zitat von Rembrand

also bevor gewisse Hirnareale aufleuchten, die bestimmte kognitive Prozesse anzeigen ... kurze Zeit zuvor ... eine Darmkontraktion.
Je ... nachdem schwach bis stark ... eventuell bzw. wahrscheinlich proportional zur emotionalen Ladung der Gedankenbilder.


Achso, deswegen machen sich manche in bestimmten situationen wohl dann auch in die Hose.



Ja ... so aus dem Bauch heraus ...
das kann auch ganz spontan sein ... halt mit Gefühl ...

Maraiah Offline




Beiträge: 623

25.01.2010 20:15
#85 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von nairpyc
Vielen Dank für das Video - einfach nur klasse :-)

gruss Gabi



Yap - fand ich auch. Es ist mal eine Wohltat zwischen all den Weltuntergangs-Geschichten die da so kursieren

Lg und lich willkommen Gabi !

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Maraiah Offline




Beiträge: 623

25.01.2010 20:17
#86 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Hi Sat Naam.

Nix genaues weiß man nicht, was heißt:
Über ungelegte Eier hab ich mir noch nie einen Kopf gemacht,
denn - so wie es bis jetzt aussieht,
werde ich den Dezember 2012 noch erleben
und dann sehen ich ja,
was wirk-lich sein wird.

Was in diesem Video beschrieben wird
ist jedenfalls zur Zeit meine Wahrheit
und das was ich tagtägliche erfahre.

Deshalb hat es mich wohl auch so angesprochen.

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

nairpyc ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2010 20:47
#87 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

@ Mariah - Danke für die Willkommensgrüsse :-)

und ja - es ist auch mein tägliches Erleben -

vor 37 Jahren wurde über solche Themen nicht
öffentlich gesprochen - da wäre das Gelächter gross gewesen. Allein das zeigt doch, dass
das globale Bewusstsein sich verändert. Ich glaube auch nicht, dass die materielle
Ausrichtung auf oben genannte Zahl ansteigt, sondern eher abnehmen wird. Aber das ist mein
subjektives Empfinden und muss natürlich nicht stimmen. :-)

*** Gabi ***

Rembrand Offline



Beiträge: 12.697

25.01.2010 21:54
#88 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Das ...
Video ist fein ...
in den Raum geht es nicht über das Denken rein!!
Auch nicht über das "richtige Denken" ...
Die Räume des einen Raums offenbaren sich ... oder eben nicht.
So ist es. innen
Es ist so. außen

Rembrand Offline



Beiträge: 12.697

25.01.2010 21:58
#89 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Om shanthi
nairpyc,
genannt Gabi,
willkommen im Forum und eine gute Zeit Dir hier ...

Vielleicht sollte man für Dich einen Begrüßungsthread hier herauskoppeln.
Admins
Viel Spaß also weiterhin.
Rembrand

Lutz Offline




Beiträge: 225

26.01.2010 04:13
#90 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Hallo !

Finde den Film auch sehr schön und sehr treffend !

Zu Hause sein bedeutet, mit den anderen Bewusstseinsebenen
bewusst zusammen zu sein oder gar in einander verschmolzen.

Das heißt dann man ist direkt auf der ursächlichen Ebene
und alles Wissen ist vorhanden und was man zur Zeit dann
nicht weiß, kann man erfragen.

Ohne zu lernen, kommt dann das Wissen, in Gedankenwolken
angeflogen und es wird dann in 3 D erlebt, mit allen
Gefühlen und Sinnen.

Zur Zeit sind wir getrennt von allen, wir wissen weder
von wo wir gekommen sind, noch wohin wir gehen, wenn der
sogenannte Tot kommt, noch wissen wir was in unserem Körper
vor sich geht, noch haben wir Zugriff auf das universelle Wissen.

Aber genauso wollten wir es, um zu lernen, um denken zu lernen.
Denn wenn unsere Gedanken scharf sind, dann müssen wir so denken
das wir uns selber und anderen nutzen.
Die andere Richtung, geht natürlich auch, aber nicht lange.

Alles Gute an alle, Gruß Lutz !

****************************************
Meine Adressen :

http://lutzaha.de oder bei

http://my.edudip.com/academy/Lutz.Schulz

*****************************************

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor