Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.907 mal aufgerufen
 Buchempfehlungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

23.05.2011 19:33
#21 RE: Aschulzial Zitat · Antworten


Lernen nach dem Lehrplan der Welt.
Jeder hier folgt ihm ... schon wenn er ißt und trinkt ...
Sich selbst zu überzeugen ... das man ist ... was man nicht ist ...
Der geschlossene Lehrplan
Anklang ... Klang ... Ausklang
Kein Entrinnen ... aussteigen und den Klang mitnehmen
Ablauf folgen ... eventuell verlängern ...
Eine hoffnungslos geschlossene Lernsituation ... lehrt Verzweiflung und Tod
(Das Ende der Philosophie benannt durch J.P. Sartre, eine dezidierte Analyse des menschlichen Lebens, wenn es keinen Gott gibt)
Ausgang ... bzw. Eingang ins Leben
Akzeptieren
etwas annehmen
So ist es
Das Leben
und schon ist die Freude möglich ... schon ist das Leben schön ...

Nicht nur mit Enttäuschung umgehen lernen
auch Täuschung will gelernt sein ... sich selber täuschen ... das Täuschen
Allerdings ... was ist dies anderes als die Hölle
Endlich mal was mit Hölle ... für alle Höllenforscher ...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

23.05.2011 20:08
#22 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Es ist grenzenlos
Es ist unschuldig

In Taten, Gedanken, in Worten, lautlos ... in keiner Sprache und in jeder Sprache
an jedem Ort zu jeder Zeit ... auf jede Weise

Die Zeit ... mit ihrer Illusion der Veränderung und des Todes ... erschöpft den Schöpfer
Der Burn-Out des Schöpfers ... der erschöpfte Schöpfer ...
Der Verschleiß ... der Zerfall der Welt und aller Dinge in ihr ...
Die Zeit die einen Anfang und ein Ende hat ... unterscheidet sich so von der Ewigkeit.
Das Konzept "Zeit"
Etwas sühnen wollen ... will eine Illusion berichtigen
also etwas was nie wirklich war
Die Welt der Zeit
ist die Welt der Illusionen

Der Wille ist frei ... und weil er frei ist ... kannst Du das was schon geschehen ist ... zu jeder Zeit annehmen ... da ist die Wahlfreiheit ... die Du wählst ... und dann wird klar das es schon immer da war ... völlig unabhängig von der Wahl.

Der Lehrplan ist nicht frei wählbar
Auch nicht die Form in der gelernt wird ... der Film ist längst gedreht und ist im Kino

Die Entscheidung ist frei ... wann gelernt wird
In dem der Lehrplan angenommen wird ... ist er bereits gelernt.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

23.05.2011 20:53
#23 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Es ist gut immer ein Handtuch dabei zu haben
Der Fisch ist ein Medium, baut ein kybernetisches System auf, dessen Abläufe sich sehr einfach darstellen lassen.
http://www.youtube.com/watch?v=DcR8D-YS9...drec_grec_index
Evolution
http://www.youtube.com/watch?v=0CHBo9nr3dM&NR=1

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2011 23:39
#24 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand


Nicht nur mit Enttäuschung umgehen lernen
auch Täuschung will gelernt sein ... sich selber täuschen ... das Täuschen
Allerdings ... was ist dies anderes als die Hölle
Endlich mal was mit Hölle ... für alle Höllenforscher ...



War ich schon drinn,ist aber schon lange her,lange bevor ich esoterische Foren fand.
Die Hölle zu erforschen bedeutet in sie zu gehen,nicht zwanghaft reingeschleppt vom Leibhaftigen oder seinen diabolischen Helfern-> das ist nur Täuschung
Tor öffnet sich
Reingegangen aus&in Konsequenz-> ich bin der ich bin -> hier stehe ich,ich kann nicht anders (M.Luther).
Tor schließt sich
Kein zurück-> Konsequent
NICHTS
LACHEN->Befreiung
lachen über sich selbst->Ent-Täuschung
mit der Enttäuschung umgehen lernen?
neues Feld baut sich auf
Baut sich auf? Nein,war immer da,nur jetzt dringt es (das Feld) ein,so plötzlich.
Täuschung kann nicht erlernt werden,Täuschung schwindet in dem Moment der Enttäuschung,sie,die Entäuschung läßt das erkennen der Täuschung zu->Aktzeptanz

(ich verlink das auch im Thread zur Einladung zum intuitivem schreiben)

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

25.05.2011 11:44
#25 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Zitat
Täuschung kann nicht erlernt werden


... arbeite mit Kindern und Jugendlichen ... dann ändet sich der Eindruck ...
Dafür gibt es zwar keine ausgezeichnete Zertifizierung, Examinierung und Diplomierung ... dennoch wird dies schwerpunktmäßig in Familienbanden gelernt.

Menschen lernen durch imitieren (Jaques Lakan)

Die Moira Offline




Beiträge: 1.345

25.05.2011 17:48
#26 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand

Zitat
Täuschung kann nicht erlernt werden


... arbeite mit Kindern und Jugendlichen ... dann ändet sich der Eindruck ...
Dafür gibt es zwar keine ausgezeichnete Zertifizierung, Examinierung und Diplomierung ... dennoch wird dies schwerpunktmäßig in Familienbanden gelernt. [grin]

Menschen lernen durch imitieren (Jaques Lakan)






...da bekommt der Satz:
"Wie der Vater...so der Sohn..."
eine schwerwiegende Bedeutung...

Gruß, die Moira...
_____________________________________

Es gibt nichts, was es nicht gibt....

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

25.05.2011 20:18
#27 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Dieses Wahrheit
hat so manche Frau überprüft
und war der Meinung sich nicht getäuscht zu haben
aber ...
über Eigenheiten schweigt man besser ... und genießt ...
was ist
und überprüft das ab und an
immer mal wieder
zwecks Evaluierung.

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2011 00:04
#28 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Zitat von Die Moira

Zitat von Rembrand

Zitat
Täuschung kann nicht erlernt werden


... arbeite mit Kindern und Jugendlichen ... dann ändet sich der Eindruck ...
Dafür gibt es zwar keine ausgezeichnete Zertifizierung, Examinierung und Diplomierung ... dennoch wird dies schwerpunktmäßig in Familienbanden gelernt. [grin]

Menschen lernen durch imitieren (Jaques Lakan)






...da bekommt der Satz:
"Wie der Vater...so der Sohn..."
eine schwerwiegende Bedeutung...




Stellt sich nur die Frage ob ein nacheifern,abkupfern oder imitieren ein lernen ist.
In gewisser Weise sicher schon,aber ist es dann wirklich ein erlernen der Täuschung?
Das was Kinder machen wird (hier)überbewertet,Kinder haben Eigenschaften wie Grausamkeit ohne nachzudenken,und viele andere Eigenschaften die ein erwachsener Mensch in der Regel nicht mehr hat.
Es geht m.A. nach auch nicht um kindliche Eigenschaften wenn ich sage Täuschung kann nicht erlernt werden
Ausserdem gibt man da auch in gewisser Weise Selbstverantwortung mit ab,wenn man meint daß Täuschung erlernt werden könnte.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

26.05.2011 09:31
#29 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Also wenn man se nich lernen kann
dann isse eben angeboren ... in den Genen und so ...
Nicht alle werden so Spitze wie der Copperfield (in welchem Feld der jetzt auch immer spielt) ...
... es reicht ja schon hier in diese Welt mit ihrer Zeit zu kommen ... unschuldig wie man ist, landet man da in der Hochburg der Illusionen und fängt schon bald an nach der Wahrheit zu suchen. Was eben die Grundlage jeder Sucht ist.
Aber das ist wie gesagt das Lernprogramm dieses Planeten ... da muss man durch

Die Moira Offline




Beiträge: 1.345

27.05.2011 09:34
#30 RE: Aschulzial Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand
Dieses Wahrheit
hat so manche Frau überprüft
und war der Meinung sich nicht getäuscht zu haben
aber ...
über Eigenheiten schweigt man besser ... und genießt ...
was ist



Nur daß mir hier keine Mißverständnisse entstehen...
Es könnte auch heißen:
Wie die Mutter, so die Tochter...
oder wie die Mutter, so der Sohn...
das ist geschlechtsunabhängig...täte ich mal sagen...
wird im Psychologen-Jargon gerne als Familienmuster bezeichnet...

Zitat
und überprüft das ab und an
immer mal wieder
zwecks Evaluierung.


Da ist ja noch das, was Chacko hier als Eigenverantwortung bezeichnet...
Zum einen: die Verantwortung des betroffenen Kindes, wenn es älter wird,
(nicht immer nur den Eltern die Schuld zu geben...)
Die Eigenverantwortung der Eltern...diese Fehler zu erkennen und einzugestehen...

Fehler sind ja dazu da um gemacht zu werden...
und im Idealfall daraus zu lernen...
oder zu VER-lernen, was einst gelernt wurde...
Eine Überschreibung der alten Programme quasi...

Gruß, die Moira...
_____________________________________

Es gibt nichts, was es nicht gibt....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Audible.de »»
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor