Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 7.103 mal aufgerufen
 Mystik inter- und transkulturell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Lenjo Offline




Beiträge: 624

04.04.2010 11:02
#21 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von Maraiah
Ich begegne immer wieder lustig
fröhlichen Menschen, die durchaus
positiv sind, die an Krebs erkranken.


"Just because you feel good doesn't make you right ..."

Maraiah Offline




Beiträge: 623

04.04.2010 12:20
#22 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Yes well

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:17
#23 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von Lenjo

Da ist vor 2000 Jahren ein heiliger Mensch ans Kreuz genagelt worden, grausamst gestorben, ein Triumpf des Bösen.



Nein!
Es ist genau anders herrum,denn es war kein Triumph des Bösen,oder ein Sieg des Bösen,es war ein Phyrrussieg des Bösen.
Das ist die Botschaft!

(das "Böse" ist ein Teil des Ganzen,und somit auch etwas göttliches in der Schöpfung.verliere die Angst vor dem Bösen,dann hat es keine Macht.aktzeptiere das "Böse" als integralen Bestandteil der Schhöpfung.es zu aktzeptieren bedeutet nicht es auch zu leben.es zu aktzeptieren bedeutet es zu verstehen,und wenn du es verstanden hast verstehst du auch das es nicht darum geht das Böse zu bekämpfen und über ihm zu siegen,sondern es zu lieben.dann zerfliesst es in nichts,von ganz alleine)

Gruß,Chakowatz

Lenjo Offline




Beiträge: 624

04.04.2010 22:36
#24 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Ja, Phyrrussiege sind es immer.

(...) ... akzeptieren, verstehen, lieben, ok, aber was mir noch fehlt dabei ist Grenzen setzen. Bis hierher und nicht weiter. Schon aus Selbstliebe.

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:42
#25 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von Lenjo
Ja, Phyrrussiege sind es immer.



eben!

Zitat
ok, aber was mir noch fehlt dabei ist Grenzen setzen.



ich wiederhole mich:
"verliere die Angst vor dem "Bösen"

(auf der Ebene auf der wir uns jetzt hier befinden gibt es keine Grenzen,es ist halt grenzenlos)


Gruß,Chakowatz

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

04.04.2010 22:49
#26 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat
ok, aber was mir noch fehlt dabei ist Grenzen setzen.



Was spricht dagegen, es sich *gemütlich* zu machen ?

Lenjo Offline




Beiträge: 624

04.04.2010 22:54
#27 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Ok, aber auf dieser Ebene lebe ich nicht. Ich lebe hier, 4D-Erde. Und da gibt's Typen, die Grenzen brauchen, weil sie z.B. auf Kosten anderer leben. Dinge tun, die ich nicht ertragen kann. Und wer nicht begrenzt ist, nimmt das wahr. Und wer das wahrnimmt, der kann es ja verstehen, und von mir aus auch akzeptieren und lieben. Aber wenn mein Inneres Nein sagt, dann werden da Grenzen gesetzt.

Lenjo Offline




Beiträge: 624

04.04.2010 22:56
#28 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF

Zitat
ok, aber was mir noch fehlt dabei ist Grenzen setzen.



Was spricht dagegen, es sich *gemütlich* zu machen ?



Apropos rauchender Smiley: Weil ich es mir z.B. nicht gemütlich machen kann, wenn neben mir einer raucht. Weil es früher oder später auch an deiner Haustür kopft.

Oder weniger profan: Weil ich soetwas wie Mitgefühl empfinde für andere Lebewesen.

Aber jetzt verstehe ich glaube ich etwas nicht: Deine Frage. Ist das nicht eh klar?

TAOHF Offline




Beiträge: 4.410

04.04.2010 23:05
#29 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von Lenjo
Ok, aber auf dieser Ebene lebe ich nicht. Ich lebe hier, 4D-Erde.



Wertung...nicht mehr und nicht weniger...
Gegen etwas zu kämpfen macht keinen Sinn.
Grenzen schaffen Raum...

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 23:09
#30 RE: Das Mysterium um Tod und Auferstehung des Jesus von Nazaret Zitat · Antworten

Zitat von Lenjo
.....Und da gibt's Typen, die Grenzen brauchen, weil sie z.B. auf Kosten anderer leben. Dinge tun, die ich nicht ertragen kann. Und wer nicht begrenzt ist, nimmt das wahr. Und wer das wahrnimmt, der kann es ja verstehen, und von mir aus auch akzeptieren und lieben. Aber wenn mein Inneres Nein sagt, dann werden da Grenzen gesetzt.



Ich ahne es,
und somit kann ich wohl zu Recht sagen daß du nicht grenzenlos bist!? Oder?

Gruß,Chackowatz

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz