Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 108 Antworten
und wurde 7.070 mal aufgerufen
 erweiterte Wahrnehmung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2010 04:42
#21 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von Lutz
Hallo !

Es geht um die Kraft der Gedanken !

.........

Zumindest wäre das aus meiner Sicht der positivste Entwicklungsweg !



Gruß Lutz !



ich wiederhole mich nur ungern,
aber,
der Wunsch ist oftmals nur der Vater des Gedanken.

darüber braucht man garnicht groß zu philosophieren.

Gruß,Chakowatz

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

15.01.2010 09:16
#22 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von Lutz
Hallo !

Es geht um die Kraft der Gedanken !

Nicht jeder Gedanke wird sofort zur Realität, sondern die Summe
unserer Gedanken, werden wir schneller erleben als heute.

Denke ich überwiegend aufbauend, friedlich und sagen wir mal gesund,
dann wird sich das im ganzen Leben wieder spiegeln. Und das auf allen
Ebenen. Denn wie oben so unten und wie unten so oben !

Die Gedanken sind ursächlich und das Leben oder Erleben ist das
Spiegelbild davon. Das war schon immer so und dieser Effekt wird
sich dann verstärken. Da dann mehr Lebenskraft und mehr Bewusstheit
in unser Leben kommt.

Zumindest wäre das aus meiner Sicht der positivste Entwicklungsweg !

Im Gegensatz zu Weltuntergangsgedanken oder Filmen !

Gruß Lutz !



Es ist wahrscheinlich so wie Du schon erwähnt hast. Ein enderes Energielevel könnte das möglich machen.
Nur ... meine Bedenken bleiben und ich fühle mich mit ihnen nicht sehr wohl.
Sag mal jemandem er soll aufhören neidisch zu sein, sofort seine Wut sein lassen, erkläre ihm das er seine Welt durch sein Denken mitgestaltet ... das ist ein langatmioger Prozess ... das wird seit zig jahren geschrieben, erzählt, gelöst und geübt ... Mentaltrainer ohne Ende ... wer kann es in der konkreten Situation ... keine größere Zeitverschiebung "was Du denkst das bist Du" ... ganz direkt ... ich hatte ja schon immer sorge einer Fee zu begegnen die mir drei Wünsche erfüllt ... es gibt da einige Wünsche, bei denen ich nicht genau weiß wie es für mich ist, wenn sie sich realisieren ... von daher bin ich bisher ganz gut gefahren solchen Wesen auszuweichen und mich - bei einem Kaffee - über ihre Abwesenheit zu beklagen.
Schön wenn ich Winterreifen an meinem Auto habe, ein sicheres Gefühl auf der Starße. Dumm wenn alle anderen mit Sommerreifen im Schnee kutschieren, dann komme ich mit meinen Winterreifen auch nicht allzuweit. Will sagen ... es ist nicht nur meine Denke auf mich bzw. Straßenlandschaft wirkt.

Saraswati Offline




Beiträge: 4.864

15.01.2010 09:39
#23 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von Lutz
Denke ich überwiegend aufbauend, friedlich und sagen wir mal gesund,
dann wird sich das im ganzen Leben wieder spiegeln. Und das auf allen
Ebenen. Denn wie oben so unten und wie unten so oben !


Wichtig finde ich dabei aber,
dass diese Gedanken nicht tieferliegende Negativität zudecken,
sondern dass Offenheit für die tatsächliche Gefühlslage bleibt.
Man muss sich ja nicht mit dem Müll und Schmerz identifizieren,
ihn aber doch zumindest als existent anerkennen, solang vorhanden.
Sonst bricht er anderweitig unbewusst durch,
als Projektionen oder überraschende Krankheit...

Wenn ich das Modell der Schichten, die einander durchwirken hernehme:
spirituelles Bewusstsein -> mentales Bewusstsein -> emotionales Bewusstsein -> Körperbewusstsein,
so würde ich den Zugang zu wahrem Gleichgewicht aus dem spirituellen Bewusstsein schöpfen.
Dieses wiederum meine Gedanken beeinflussen lassen, welche auf die Emotionen wirken
und insgesamt auf mein körperliches Leben Einfluss nehmen.

Zitat
Die Gedanken sind ursächlich und das Leben oder Erleben ist das
Spiegelbild davon. Das war schon immer so und dieser Effekt wird
sich dann verstärken. Da dann mehr Lebenskraft und mehr Bewusstheit
in unser Leben kommt.


Ja, da hab ich kürzlich erst gestaunt,
als ich auf TAOs Schneespaßgeschichte reagierte
und promt kurz danach äußerst überraschend
zum Schlittenfahren eingeladen wurde...

Saraswati

Maraiah Offline




Beiträge: 623

15.01.2010 18:59
#24 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Ah - Saraswati hat mir schon vorgegriffen

Ich bemerke zudem zur Zeit sehr stark, dass Ängste sich zb. sofort realisieren,
obwohl - vielleicht nimmt man Ängste auch nur stärker wahr.
Aber auf den Trugschluß zu verfallen,
dass man bloss was Nettes denken braucht
und alles ist gut,
halte ich für am Ende ent-täuschend.

Saraswati hat es viel trefflicher formuliert.
Die Tiefen wirken - nicht das Denken schafft Realität,
sondern unser SEIN.

Beim Lesen deiner Zeilen, lieber Lutz, dachte ich grad so,
dass es vielleicht nicht auf alle zutreffen wird - weil
Menschen, die sich nicht damit beschäftigen werden in ihrer
Realität ja auch keinerlei Veränderung bemerken. Es wird so bleiben
wie es ist. Ich denke mal die ganzen Filme jetzt und auch Dokus wie
Bleep zb. sollen ja nur dazu dienen soviele wie möglich teilhaben zu lassen.

Viele sagen ja - die Welt wird sich in dem Sinne spalten ... also es wird die
geben, die in der Lage sind Realität bewußt zu erschaffen - wie den Film auf der
Leinwand und die, die weiterhin so leben wie bisher.

ABer was wirklich sein wird ? Nix genaues weiß man nicht.

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Lutz Offline




Beiträge: 225

15.01.2010 19:02
#25 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Hallo !

Zur Kraft der Gedanken gehört mehr, als nur positives denken
und auch mehr als Winterreifen und andere könnten keine haben.

Dahin wohin ich denke strömt meine Lebenskraft und diese wird
sich, muss sich, kann sich nur realisieren und das genau in die
Richtung, in die wir denken.

Zur Zeit geht diese Realisierung recht langsam und eben recht schwach.
Es könnte doch sein, das unser Körper, unser Gefährt eigentlich für mehr
Lebenskraft gebaut ist. Das unser Körper Vergleichsweise ein absolutes
Superauto ist, mit allen Zusatzgeräten, die man sich nur vorstellen kann.

Nur leider ist die Energiequelle, also die Batterie statt auf 12 Volt,
nur auf 8 Volt. Wir sitzen also in diesem Superauto und können damit
nicht sehr viel machen.

Erst mit einer stärkeren Ladung, also mit mehr Energie, können wir den
Motor starten, können wir vorwärts fahren oder rückwärts, wenn wir wollen.

Wir können die Scheinwerfer anschalten und sehen, wir können das Navi
anschalten und uns den Weg zum Ziel zeigen lassen, wir können den Bord -
Computer für uns arbeiten lassen, Daten verarbeiten und Wissen abrufen
und und und.

Was wird mit unserem Körper alles möglich werden, wenn das
Lebenskraft Potenzial, also die Basisspannung von außen steigt ? ( 2012 )

Bisher steigt unsere Basisspannung in der Regel nur beim Tod oder in der
Todesnähe oder in Tranc oder mit Drogen. Das Energiepotenzial also unsere
Lebenskraft, konzentriert sich und es öffnen sich Türen, Fenster und Wege,
an die wir nicht zu träumen in der Lage sind.

Hellhören, Hellsehen, Hellfühlen, Telekinese, Teleportation, MerKaBa,
und diese Begriffe, sind Fähigkeiten, die in uns stecken, in jedem Menschen.
Alles Wissen ist in uns und es ist abrufbar und nutzbar und lebbar.

Die eigene Gedankenkontrolle wird dann überlebens wichtig sein.
Denn dieser Energie, ist es egal, in welche Richtung sie wirkt, sie
wirkt einfach immer genau in die Richtung, in die wir sie schicken.

Schönes Wochenende, Gruß Lutz !

****************************************
Meine Adressen :

http://lutzaha.de oder bei

http://my.edudip.com/academy/Lutz.Schulz

*****************************************

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

15.01.2010 19:13
#26 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat
Die eigene Gedankenkontrolle wird dann überlebens wichtig sein.
Denn dieser Energie, ist es egal, in welche Richtung sie wirkt, sie
wirkt einfach immer genau in die Richtung, in die wir sie schicken.


Uff ... jetzt habe ich schon gedacht es ist wieder nicht bei ihm angekommen.
Vergiß das mit den Winterreifen ... war ein schwieriges Beispiel.
Das mit der "Gedankenkonrolle" ist ein besonderer Spaß ... offene Augen, bedeuten längst nicht wachsein oder geistige Anwesenheit. Träumen mit offenen Augen ... eventuell 30sec. täglich geistig in der annähernden Gegenwart.
Also enweder "alle" Fixierungen gelöst, oder ab in die Kristallisation.

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

15.01.2010 19:46
#27 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat von Lutz
Erst mit einer stärkeren Ladung, also mit mehr Energie, können wir den
Motor starten, können wir vorwärts fahren oder rückwärts, wenn wir wollen.


Hallo Lutz,
interessanter Vergleich.
Bei so einer Analogie kann ich dann nur an freie Energie (kein herkömmliches Benzin für so einen Motor) denken.

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

15.01.2010 20:16
#28 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Öl für alle!

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

15.01.2010 20:25
#29 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Zitat
Öl für alle!



Öl für alle ? Na da wollte ich von der Liebe sprechen, und dann sowas...

Solange man sich nach seinem Herzen ausrichtet, entknittert Energie die
Muster und das Geschreibsel, auf so manchem Blattlein Papier, das man mal achtlos, voll geschrieben und dann wohl wissend,
zerknüddelt in den Rundordner der Kristallisation geworfen hat.

Man könnte auch lustige Papierflieger daraus bauen, oder Origami, oder so...ist schöner...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

15.01.2010 21:00
#30 RE: 2012, Lebenskraft, Klimawandel ! Zitat · Antworten

Ich habe einen Holzofen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor