Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 3.575 mal aufgerufen
 Gegenwärtigkeit
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Gwendolina ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2008 13:57
#81 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten

Zitat von Christian
Zitat von DieWölfin
Zitat von Christian

Ich würde zum Beispiel für meine *AUGEN* VOR-schlagen, daß man SOWAS *hier* nicht machen darf. UND AUCH SOWAS NICHT. .




???

Was meinst du...???



auf jeden Fall meine ich nicht Dich. Nicht daß Du das mißverstehst. Ich meine uns alle. Ich mache das ja auch.

Guck ma: wie einfach ist das für die Augen, wenn man das jetzt hier liest.

UND WIE ÄTZEND IST DAS HIER.

*Wie* wäre dieser VOR-Schlag?

Und das ist das, was ich meine. Sieh es als eine Art Ablenkungsmanöver. Außerdem IST das ein Werkzeug von Magiern und Exorzisten, die s-ÄTZEN so bewuSSt ih-RE Inhalte in Deinen Geist und das wollen wir doch mal las-sen. Du überliest das, aber Dein Bewußtsein nimmt die Wertebildung, die DA drin steckt, ja ungefiltert auf.

LAUT - leise.
SCHIMPFEN - reden.
IMPFEN - eben.

Immer schön alles intakt lassen, allem voran mal die Vollständigkeit der eigenen Worte *ohne* solche Be-T[on](ier)ungen. Man muß nix auf Podien stellen, auch nicht an W-Orten. Hitler ist tot. Geht mir aufn Keex.




könnte es sein, dass du Probleme siehst, wo gar keine sind?
Ich lasse mich zum Beispiel bezüglich meiner Schreiberei NICHT beschneiden!
Wenn dir ein Eintrag missfällt, dann brauchst du doch nicht mit zu posten? - So einfach ist das!

Wenn du meditieren willst, TU ES! - Du wirst hier ne Menge ähnlich Gesinnte finden, mit denen du dich diesbezüglich austauschen kannst!
Also.. was ist dein Problem?
Ich finde Saraswati´s Handschrift übrigens auch toll!

Insgesamt kommt mir deine "Strategie" allmählich so vor, als würdest du einen kuschelweichen Rahmen wünschen um dich selbst zu schonen..
zum Beispiel vor unangenehmen Wahrheiten?? ....

Christian ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2008 14:02
#82 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten

Zitat von Gwendolina
Zitat von Christian
Zitat von DieWölfin
Zitat von Christian

Ich würde zum Beispiel für meine *AUGEN* VOR-schlagen, daß man SOWAS *hier* nicht machen darf. UND AUCH SOWAS NICHT. .




???

Was meinst du...???



auf jeden Fall meine ich nicht Dich. Nicht daß Du das mißverstehst. Ich meine uns alle. Ich mache das ja auch.

Guck ma: wie einfach ist das für die Augen, wenn man das jetzt hier liest.

UND WIE ÄTZEND IST DAS HIER.

*Wie* wäre dieser VOR-Schlag?

Und das ist das, was ich meine. Sieh es als eine Art Ablenkungsmanöver. Außerdem IST das ein Werkzeug von Magiern und Exorzisten, die s-ÄTZEN so bewuSSt ih-RE Inhalte in Deinen Geist und das wollen wir doch mal las-sen. Du überliest das, aber Dein Bewußtsein nimmt die Wertebildung, die DA drin steckt, ja ungefiltert auf.

LAUT - leise.
SCHIMPFEN - reden.
IMPFEN - eben.

Immer schön alles intakt lassen, allem voran mal die Vollständigkeit der eigenen Worte *ohne* solche Be-T[on](ier)ungen. Man muß nix auf Podien stellen, auch nicht an W-Orten. Hitler ist tot. Geht mir aufn Keex.




könnte es sein, dass du Probleme siehst, wo gar keine sind?
Ich lasse mich zum Beispiel bezüglich meiner Schreiberei NICHT beschneiden!
Wenn dir ein Eintrag missfällt, dann brauchst du doch nicht mit zu posten? - So einfach ist das!

Wenn du meditieren willst, TU ES! - Du wirst hier ne Menge ähnlich Gesinnte finden, mit denen du dich diesbezüglich austauschen kannst!
Also.. was ist dein Problem?
Ich finde Saraswati´s Handschrift übrigens auch toll!

Insgesamt kommt mir deine "Strategie" allmählich so vor, als würdest du einen kuschelweichen Rahmen wünschen um dich selbst zu schonen..
zum Beispiel vor unangenehmen Wahrheiten?? ....



Schrei nur weiter.

DieWölfin ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2008 14:05
#83 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten
Zitat von Gwendolina

Insgesamt kommt mir deine "Strategie" allmählich so vor, als würdest du einen kuschelweichen Rahmen wünschen um dich selbst zu schonen..
zum Beispiel vor unangenehmen Wahrheiten?? ....


Hmmm...?

Also ich entdecke da des Öfteren in Christians kuschelweicher Watte...
die ein oder andere kaktusartige Stachelmatte...
und die sind nichtmal versteckt...sondern liegen ganz offen...

Sat Naam ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2008 14:37
#84 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten

Zitat von Christian

Es ist eine Entscheidung der Gruppe, wie in einer Gruppe kommuniziert wird. Wenn es gestattet ist, sich etwas "um die Ohren zu hauen", dann sage ich "Nein Danke". Das ist einfach nicht meine Vorstellung von Kommunikation. Es gibt da eine Grenze im Anderen, und die nimmt jeder von uns wahr. Und jeder von uns nimmt auch wahr, wenn wir diese Grenze überschreiten. Und es ist die Selbstverantwortung jedes Einzelnen, daß diese Grenze im Anderen nicht überschritten wird. Wenn bewußt um die Ohren gehauen werden muß, damit der Andere etwas versteht, damit etwas zusammenbricht, dann hört sich das für mich verdammt nach Demontage an. Und das ist nicht mein Weg. Mein Weg ist Meditation und deshalb nehme ich an diesem Forum hier teil. Ich habe immer wieder dein Eindruck, daß jeder unter diesem Wort sein eigenes Ding verstehen darf um dann sein künstliches Sein in die Gegend zu tuten um andere auf einen stream zu setzen. Und ich persönlich hätte ja gerne mal eine Forumsoberfläche gehabt, die von dieser Auseinandersetzungs-Bekehrerei frei ist.

Die wirst du nirgends finden, da diese *Auseinandersetzungs-Bekehrerei* fest in unserem Weltbild in über 2000 Jahren missionarischer Arbeit verankert wurde. Das wird als völlig *normal* eingestuft, nicht hinterfragt - und jeder wendet das in irgendeiner Form an, ohne sich dessen bewußt zu sein.
Das was du hier schreibst, kann man genauso *sehen* oder in dieser Sichtweise auslegen. Darin besteht ja die Wechselwirkung, die du selbst auch nur wahrnimmst. Schließlich bist du in dem gleichen Mist aufgewachsen, wie jeder andere hier auch.

Saraswati Offline




Beiträge: 4.862

12.07.2008 06:01
#85 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten
Zitat von Sat Naam
Die wirst du nirgends finden, da diese *Auseinandersetzungs-Bekehrerei* fest in unserem Weltbild in über 2000 Jahren missionarischer Arbeit verankert wurde. Das wird als völlig *normal* eingestuft, nicht hinterfragt - und jeder wendet das in irgendeiner Form an, ohne sich dessen bewußt zu sein.
Das was du hier schreibst, kann man genauso *sehen* oder in dieser Sichtweise auslegen. Darin besteht ja die Wechselwirkung, die du selbst auch nur wahrnimmst. Schließlich bist du in dem gleichen Mist aufgewachsen, wie jeder andere hier auch.



Das halte ich für eine Frage der Bewusstheit.
Und die traue ich uns in diesen Bereichen weitgehend zu.
Also den Unterschied wahrzunehmen,
zwischen freilassender Auseinandersetzung
und manipulierendem Eingriff,
der Erwartungen an andere hegt
oder sie ins eigene Weltbild zu pressen versucht.


Wenn ich in diesem Forum eine bestimmte Haltung fördern möchte,
was den Umgang miteinander betrifft, so ist das zwar auch Manipulation,
sie dient aber einer verbesserten Möglichkeit, sich individuell frei zu äußern.
Und darum geht es im Sinne unseres Gemeinwohls und der möglichen Weite,
die jeden SEIN lässt und größtmögliche Vielfalt der Aussagen ermöglicht.
Ich erwarte also nicht, dass andre inhaltlich so denken wie ich,
sondern wünsche, dass man hier im Forum möglichst "bei sich" bleibt.
Also man kann gern mal sagen: Es stört mich, wenn du...
Aber bitte nicht: Du bist bescheuert (oder sonstwie), weil du nicht...

Saraswati

Christian ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2008 09:42
#86 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten
Zitat von Christian

Schrei nur weiter.



oh, schreib nur weiter wollte ich bestimmt schreien.

@ sat:
Nein, meine Äusserungen kann man nicht als Auseinandersetzungsbekehrerei bezeichnen. Ich habe extra mal DIES hier und auch *das* angemahnt, um den Unterschied deutlich zu machen. Mit so einem Zinnober könnte ich jetzt hier Auseinandersetzungs-Fengshui für die Augen betreiben, bis Ihr alle brav schreibt wie ich. Ist doch ein schönes Schauspiel, das ich da betrieben habe. Habe mir was rausgesucht, für richtig befunden und alle anderen sollen es bitte jetzt endlich auch so verstehen wie ich und bitte endlich auch so machen. UND NICHT SO!

tatsächlich ist mir selbstverständlich völlig egal, wie wer schreibt. Ne?! Aber es wäre so ein Beispiel dafür, daß ich will daß jemand etwas Gleiches tut wie ich. Und genau darum geht es ja bei der Auseinandersetzungsbekehrerei.

Sat, und wenn das seit 10.000 Jahren so üblich ist, ist mir das völlig egal. Ich verbringe hier meine Freizeit, verstehst Du? Und daher bin ich doch nun einmal nicht mehr und nicht minder berechtigt, hier auch kund zu tun, wenn mich mal etwas stört. Und da ich den Zinnober ja nun kenne, der da zu taumelartigen Wachstumsszenarien in Einzelnen führt, die von anderen gesteuert werden ;-) , ist es doch völlig in Ordnung wenn ich sage, daß ich darauf keinen Bock habe. Finde ich. Damit muß man sich dann halt auseinandersetzen, mir ist es potentiell egal wie. Das hat nichts mit Bekehrung zu tun, sondern mit meinen Rechten als Teilnehmer. Außerdem habe ich das Recht auf eine unverletzte Persönlichkeit und das ist wie Du weißt bei solcher Art von spirituellem Wandel in Gruppen nicht gewährleistet. Dafür habe ich schon zuviel Ärger und Grell gesehen in solchen Prozessen, das wird ja teilweise richtig aggressiv und drängt dem anderen etwas auf. Meist eine vereinfachende Sichtweise. Weil es ja sooo einfach ist und der andere ist ja sooo dumm usw. Das führt doch zu nix, das sind Geschwistergespräche wo die 7-jährige dem 5-jährigen sagt daß er das noch nicht kann und daher sie machen lassen soll.

Also: den anderen freilassen - dafür bin ich ja noch immer. Nicht projizieren. Wo ist denn da bitte das Problem? Ist doch so schwierig nicht.





Christian ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2008 09:53
#87 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten

Zitat von DieWölfin
Zitat von Gwendolina

Insgesamt kommt mir deine "Strategie" allmählich so vor, als würdest du einen kuschelweichen Rahmen wünschen um dich selbst zu schonen..
zum Beispiel vor unangenehmen Wahrheiten?? ....


Hmmm...?

Also ich entdecke da des Öfteren in Christians kuschelweicher Watte...
die ein oder andere kaktusartige Stachelmatte...
und die sind nichtmal versteckt...sondern liegen ganz offen...



Ich widme mich unangenehmen Wahrheiten durchaus. Allerdings verpacke ich sie in schöne Worte und haue sie Leuten nur in denjenigen Ausnahmefällen um die Ohren in denen ich möchte, daß sie von mir ablassen.

"Kaktusartige Stachelmatte" - paßt zu mir. Ein Nagelbett.

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

02.10.2008 23:41
#88 RE: Gruppenenergie Zitat · antworten

Zitat von batglenn66
In Antwort auf:
ja wer weiß, was ihr da für Flöten gespielt habt.



blockflöte



Och danke, schon lange nicht mehr so gelacht...

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor