Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.735 mal aufgerufen
 der innere Weg
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

30.11.2012 11:17
Wege und Irrwege Zitat · Antworten

es fängt so an:
Alles was du brauchst, trägst du in dir.
und es endet so:
Das Channeln des Lebenssatzes kostet 40 Euro, für Nicht-Kryonschüler und auch für Kryonschüler.
Das Channeling beinhaltet:
- Dein Lebenssatz
- Dein Farbstrahl
- Deine persönliche Zahl
Die gechannelten Information senden wir dir per Post zu. Die Rechnung in Höhe von 40 Euro legen wir der Sendung bei.
Viel Kraft und Freude mit deinem Lebenssatz,
Sabine Sangitar.

http://www.kryonschule.de/lebenssatz.html

Mit Speck fängt man Mäuse.

Was wisst ihr von den Kryon Leuten?
Melchesideck Drunvalo ist dort natürlich auch verlinkt.

Gruß
Harry

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

30.11.2012 11:44
#2 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Oh... lustiges Thema!

Hatte unlängst eine Kryon-Klientin...
die war voll auf dem Missionarstrip!!!
So schnell konnten wir gar nicht reagieren, waren die Kursräume mit "Energiesymbolen" der Kryonschule tapeziert - weil sonst kann sie nämlich gaaaaaaaaaar nicht arbeiten....
und dann.... diese Energie-Neutralisations-Sprays... wiederum... so schnell konnte man gar nicht reagieren, befand man sich im Nebel dieser Energiewolke...
die Desktops an den PC´s erhielten flugs auch Kryon-Symbole....

... Okay.. war wohl deren ur-eigenstens Problem, ständig um Aufmerksamkeit zu heischen, für Unruhe zu sorgen und pausenlos zu missionieren...
Bot Sitzungen an und wollte schließlich der Gruppe eine Klangschalenmeditation "schenken" (... sagte sie..) - aber die hatten dann schon so genug von Kryon, dass sie sich auf diese (verm. beste Aktion ihres Kursdaseins) Aktion erst gar nicht mehr einließen...
hm...
...
Ansonsten.. hab mir anlässlich dieser Dame diese Seite angesehen... da löhnt man ordentlich, wenn mans seelentechnisch schaffen will!
Und das tun nicht gerade wenig...

Ich kenne diese Kryon-Sachen noch von vor ein paar Jahren... - damals war das Angebot noch kostenlos zu haben....

Die Zeiten ändern sich....

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

30.11.2012 13:48
#3 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten


Ja, ist ziemlich lustig, was Du da erzählst.
Ich habe natürlich nachgesehen, wo der Haken in dieser Bewegung ist.
Als Erstes ist mir eben diese seltsame Verquickung zwischen Kommerz und Esoterik aufgefallen.

Es wird einem gesagt, was man für die Erleuchtung alles braucht.
Das ist glaube ich typisch, für diese Bewegungen.
Du gibst Geld aus und bekommst Illusionen.

Was Anderes ist ein Yoga-Kurs, TaiChi o.Ä. Kostet auch Geld, aber Man lernt was.

Im Grunde ist es das, was unsere Gesellschaft ausmacht.
Die Werbung verspricht uns die heile Welt und wir komsummieren.

Das ist es, was den Wirtschaftskreislauf treibt.
Illusionen von der heilen Welt, verpackt in Cellophan.

Die Heilsverkünder haben das nur auf die Spitze getrieben und verkaufen nur noch Illusionen.
Es sind so viele, die erleuchtet werden wollen, die aus der Leere ihres Daseins gerissen werden wollen, koste es was es wolle.

Dto. mit 2012 und http://www.merkaba.de/
Diese Erfindung hat eingeschlagen wie eine Bombe.
Viele glauben die Blume des Lebens, wäre das älteste Emblem der Menscheit.
Guckt man nach, dann finden sich nur Behauptungen. Der Gipfel der Verdummung ist dieser Wikipedia-Beitrag auf der englischen Seite: http://en.wikipedia.org/wiki/Flower_of_Life

Zitat von http://en.wikipedia.org/wiki/Flower_of_Life
Occurrences
The Flower of Life can be found in the temples, art, and manuscripts of cultures from all over the world. The following are some of the locations in which the Flower of Life symbol has been sighted:


Will man nun nachsehen, wo genau die Flower of Life ist, so landet man auf den jeweiligen Landesseiten.
Z.B.:http://en.wikipedia.org/wiki/Hungary

Ich will nicht dumm sterben, aber ich habe einfach nichts gefunden.
Das Emlem http://en.wikipedia.org/wiki/File:Temple...-of-Life_02.jpg
Ist eine Äzung in Stein. Solchen Äzungen(mit Säure) geben ich maximal 100-200 Jahre, dann sind sie wegen der Verwitterung nicht mehr zu erkennen. Es gibt keine einzige Arbeit aus dem alten Ägypten, die mit dieser Technik gearbeitet worden wäre.
Das brauchten die Ägypter auch nicht, denn sie hatten begnadete Steinmetze.

Nun wird behauptet, auch der kabbalistische Lebensbaum sei von der Blume d. Lebens abgeleitet worden.
Der kabbalistische Lebensbaum wurde aber in der Vergangenheit, besonders im 16ten und 17ten Jahrhundert eingehend beschrieben.
Aus dieser Zeit findet sich die Blume des Lebens überhaupt nicht. Leonardo hat sich einwenig mit Kreisfiguren befasst, das ist alles.
Natürlich ist der Lebensbaum eine Hexagonalstruktur, auf der auch die Blume beruht. Daher kann man das eine ins andere hineinsetzen. Das wundert mich aber nicht.

Mich wundert nur, wie man die Geschichte so zerknittern kann.

Es gibt dieses Emblem also genau seit dem es von Drunvalo Melchesideck erfunden wurde. Er ist m.E. wiklich ein armer Irrer.

Gruß Harry

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

01.12.2012 10:42
#4 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Eigentlich könnte ich auch mal nach Ungarn fahren ... vielleicht nächstes Jahr ...

Der ist ja witzig.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...niconPictum.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...ngary%29103.jpg
Das ist ja ein dolles Ding. Mal sehen wie sich dort meine Stimme anhört


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co.../fb/Forints.jpg
Geld ham se oach

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

01.12.2012 15:46
#5 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Zitat
Das ist ja ein dolles Ding. Mal sehen wie sich dort meine Stimme anhört




... wenn Rembrand in Gebäuden singt...


Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

01.12.2012 18:42
#6 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Was die
Paparazzie alles dokumentieren müssen,
keine Privatsphäre mehr

ja ich war da, aber ohne cry-on´s, habe nur gesummt, und schon rummste es.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

02.12.2012 18:17
#7 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Irrweg? Wo willst Du denn hin?



Zitat
In seinem Text zeigt Hillgruber neben begrifflicher Verwirrung ein bemerkenswertes Missverständnis von Religion und Politik sowie von dem Verhältnis zwischen beiden, so wie es Herr Schachtschneider darstellt. Wenn so ein grundsätzliches und bewusstes Aneinandervorbeireden auch der psychologische Verdrängungsmechanismus der Dimmies vom Schlage Leo Brux’ (3) sein mag und natürlich von dem mutmaßlichen Ork-Konvertiten und FAZ-Feuilletonchef Paddel Pahners (4) mit aller Kraft gefördert wird, so spricht es nicht für das Niveau der Zeitung. Lesen Sie dennoch Hillgrubers Text mit Anmerkungen meinerseits.



http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/...st-du-denn-hin/

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

02.12.2012 18:21
#8 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Aber ...
zurück zum Thema

Kryon Deutschland

http://www.kryon-deutschland.de/


Wir haben da nämlich auch kompetente ... und aussagefähige ...
Kryon-Kenner

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

02.12.2012 18:49
#9 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten

Finde ich interessant, dass ich jetzt von Patrizia Pfister lese.
Wie ihr viell. noch wisst, hat sie mich mal ein Stück "begleitet".

Ist schwierig, diese Frau einzuschätzen... hm...
Sie stand wirklich als sehr menschliche, feine Person vor mir...
Klein, aber zäh....
völlig normal und NATÜRLICH.

Ich kann nicht sagen, was sie für einen Weg geht....
offensichtlich ist sie ein Direktchannel - und ich habe das mehrmals live erlebt.
Ich habe erlebt, dass sie - für meinen Begriff - schwierige Texte etwa eine Stunde
lang flüssig runter sagte....
nicht auswendig gelernt - da war ich mir sicher...
Spontan sich so etwas auszudenken... hm... - hab ich mir auch überlegt..
kann ich mir persönlich nicht vorstellen, dass das jemand so hinkriegt. Außerdem waren das
jeweils total andere Texte....
Sie selbst gibt an, seit einer markanten Öffnung ein Channel zu sein.
Sie wurde dann auch durch ein sehr intensives Ereignis zur Vegetarierin...

Ihr Leben nahm bei diesem Wandel eine komplette Wende ein.
Bin mir nicht sicher... aber ich glaube, ihr Ursprungsberuf ist irgend was Technisches oder sie ist Betriebswirtin??

Sie hat mir ein paar Mal geholfen, ohne dass Geld zum Thema wurde.

Persönlich würde ich diese Frau als zutiefst ehrlich und authentisch einstufen.
Was sie allerdings da genau macht................... hm.... weiß ich nicht.

Ich muss dazu sagen, dass das, was sie an Spirituellem macht schon lange nicht mehr
alltagstauglich ist... wie in einer anderen Sphäre... ihr Weg halt... - und mir heute
doch auch fremd.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

02.12.2012 22:51
#10 RE: Wege und Irrwege Zitat · Antworten


http://www.creativo-online.de/pfister.htm

Eine Betriebswirtin mir Schwerpunkt Marketing.
Der Energieausgleich spielt mit Kryonischen Ziffern eine nicht unwesentliche Bedeutung, ähnlich ihre Terminierungen.
Euronen werden für alles mögliche bezahlt.
Eine erfolgreiche "Selfmade Frau". Kryon monologisiert durch sie, nicht greifbar, beweisbar, nur "ER" kennt die wahre Bedeutung dessen was "ER" sagt.
Sehr fleißig und geschäftig.
Ihre Namensreihe durch "Alexandra" erweitert, damit es nummerologisch besser passt.

Ihre Seite
http://www.irantia.com/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor