Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.328 mal aufgerufen
 Meditation und Bewegung
Seiten 1 | 2 | 3
Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

18.11.2008 08:59
#21 RE: Energiespiele Zitat · antworten
Tibet betreffend bin ich ganz deiner Meinung.
Ich frage mich, warum das so sein mußte.

Ich bin grade am nachdenken.
Es gab viele Menschen in der Geschichte mit magischen Fähigkeiten.

Gott sei Dank muss ich das nicht entscheiden, ob der Mann echt ist oder nicht.
Es spielt für mein Leben keine Rolle.

Er sagt ganz vernünftige Dinge.
Zugegeben, diese Pathetischen Demos mit hunderten von Schülern am Strand sind nicht mein Fall.

Zitat von Saraswati

Lama Dondrup Dorje halte ich für authentisch.
Dass da mal eine Menschenkette im Salto umfällt,
halte ich für eine Übung:
Die Energie, welche vom "Meister" ausgeht,
soll von den Schülern
für eine bewusste Bewegung genutzt werden.
(So interpretiere ich das)


Das ist sehr nachsichtig von Dir.
Aber ich entnehme deiner Anmerkung, dass Du selbst nicht vollsändig überzeugt bist.
Die Ganze Präsentation ist eben etwas unklar und für uns nicht ganz nachvollziehbar.

Vielleicht haben sich ja auch einige Charlatane mit ähnlichen Demos angehängt. Dann beginnt die Diskussion. Die einen sagen: "na siehst Du ich habs ja gewußt, alles Betrug". Die andern verteidigen ihre Überzeugungen leidenschaftlich.
Und das hängt sich dann alles an diesen Jahrmarkt Demos auf.
Weltanschauungen stehen und fallen mit der Glaubwürdigkeit einer Zirkusnummer.
Desshalb denke ich, man sollte das unterlassen.

Gruß Harry

Rembrand Offline



Beiträge: 11.737

18.11.2008 10:29
#22 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Zitat von Astroharry

Gott sei Dank muss ich das nicht entscheiden, ob der Mann echt ist oder nicht.
Es spielt für mein Leben keine Rolle.

Er sagt ganz vernünftige Dinge.
Zugegeben, diese Pathetischen Demos mit hunderten von Schülern am Strand sind nicht mein Fall.



Es gibt da nichts zu entscheiden.

Da sind ein, zwei, drei Filme zu einem Thema.
Zugegeben ... der Anblick für den Alltag etwas ungewöhnlich, anscheinend sogar provokativ.
Interessant.
Der Lama, erklärt wie es geht. Der alte Chinese probiert sich auch in den Auskünften darüber, was er da macht.
Also doch ein "Trick", bloß gut. "Illusionistische Trick-Kunststücke".
Oder eine "Kraft", "Chi", "bewußt gelenkter Prana Atem", oder nur "abgekartertes Spiel", eine "Massenhypnose der Teilnehmer"???. (Die Sidhis der Sidhas, wer weiß.)

Wie auch immer ...

Kann das sein?
Angst um die Vernunft? Abwehr? Welche Bezüge hat man zu den Bildern?
Lieber so tun als könnte man aufklären, Scharlatane bezichtigen, leichtgläubiges Publikum welches dummlüstern nach Sensationen ausschau hält. Dabei gibt es soviel "würdigeres" als diese Clownerien, diese Zirkusnummern.


Ich fand den Weg, den Saraswati nahm, um sich diesen "Phenomenen" zu nähern, ganz angenehm.
Wie könnte es sein?
Wie könnte es gehen, unter den genannten Bedingungen.
Könnte dies potentiell ein jeder von uns LERNEN?
"Wie geht es?"

TAOHF Offline




Beiträge: 3.951

27.05.2013 22:18
#23 RE: Energiespiele Zitat · antworten
...

...Geht mir das grad auf den Senkel...
Betriftt mich gar nicht.
Wie angenehm ?

Geht so ?!
Ein Problem wird verschoben...
TAOHF Offline




Beiträge: 3.951

26.08.2016 23:07
#24 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Zitat von Saraswati
Erfahrung ist beim Thema Energiearbeit wesentlich.
Diese Energiebewegungen gehen nicht vom Verstand aus
und können auch nicht vom Verstand erfasst werden.
Andre Ebenen sind aktiv



Nun, vielleicht bin ich ein Tänzer...;)

Habe das Gefühl zu verknorpeln.
Jetzt ist das Thema interessant für mich.

Es gibt doch sicherlich einfache Übungen, die
gut erklärt werden.

Vielleicht gibt`s da hier noch mal ein Update.
Ich kann doch auch nix dafür,
das mir hier 15-30 Jahre fehlen.

Rembrand Offline



Beiträge: 11.737

27.08.2016 18:15
#25 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Zitat
Es gibt doch sicherlich einfache Übungen, die
gut erklärt werden.



Gibt es ... das Netz ist voll davon
Auch Hand- bzw. Übungsbücher ... ohne Ende


Am besten finde ich es immer noch unter Anleitung zu lernen
Wenn sich Gehirne und Energiesysteme direkt Up-Daten

Sonst werden es nur wieder übernommenne Wahrheiten und nix wenigstens ansatzweise empirisch, direkt erfahrenes.

Rembrand Offline



Beiträge: 11.737

31.08.2016 22:35
#26 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Elfen sind bekanntlich empfindsame Wesen - und finden es gar nicht lustig, wenn Bauarbeiter einen ihrer Felsen verschwinden lassen. So geschehen in Island. Prompt ereigneten sich mysteriöse Vorfälle und es war klar: Der Fels muss sofort wieder freigelegt werden.

Erst dachten sie, es sei Zufall, dann wurde ihnen klar: hier hatten Elfen ihre Hand im Spiel. Isländische Bauarbeiter hatten vergangenes Jahr nicht aufgepasst und bei Straßenarbeiten in Siglufjörður versehentlich einen Elfenfelsen zugeschüttet. Die aufgebrachten Elfen reagierten sofort und ließen die Isländer wissen: So geht's nicht.

Sveinn Zophoniasson, ein Angestellter der verantwortlichen Straßenbaufirma Bass, berichtet in der Zeitung "Morgunbladit" von rätselhaften Geschehnissen nach dem Zuschütten des Felsens: Die Straße sei überflutet worden, ein Bauarbeiter sei verletzt worden, Maschinen hätten ihren Dienst versagt und ein Journalist sei beim Besuch der Baustelle in eine Matschgrube gefallen und habe gerettet werden müssen.

"An den Felsen hatten wir zuerst gar nicht gedacht", sagt Zophoniasson. Doch als klar wurde, dass das alles kein Zufall sein konnte, handelte das isländische Straßenbauamt prompt und ließ den Felsen in dieser Woche wieder freilegen - und sogar mit einem Hochdruckreiniger sauber machen.

Eigentlich hätten sie es besser wissen müssen: Elfen gehören in Island fast zum Alltag. Viele Menschen berichten von Begegnungen mit den mythischen Wesen. Es wurden bereits mehrfach Baustellen verlegt, um ihre Ruhe nicht zu stören.

Bleibt nur zu hoffen, dass das reicht, um die Elfen langfristig zu besänftigen.
http://www.tagesschau.de/schlusslicht/elfen-island-101.html

TAOHF Offline




Beiträge: 3.951

01.09.2016 00:12
#27 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Ich glaube, ich gehe einfach meinen Weg.

Dehnbarer zu werden ist nicht die Kunst. > Wiederholungen.
Entschlackter zu werden ist nicht die Kunst. > Disziplin.
Kraft zu schöpfen ist nicht die Kunst. > Klarheit.

Die Kunst ist dabei nicht zu vergessen, warum man es macht.

Rembrand Offline



Beiträge: 11.737

01.09.2016 22:15
#28 RE: Energiespiele Zitat · antworten

Vor allem über die Anfangsschwierigkeit hinweg zu kommen ...
und
nicht vor der Vollendung abzubrechen.

Endlich anfangen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor