Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.067 mal aufgerufen
 der Blick nach innen
Seiten 1 | 2
Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

14.02.2011 11:19
Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand

Widder - Ich will ...
Stier - Ich habe ...
Zwilling - Ich denke ...
Krebs - Ich fühle ...
Löwe - Ich bin ...
Jungfrau - Ich prüfe ...
Waage - Ich schwanke ...
Skorpion - Ich begehre ...
Schütze - Ich sehe ...
Steinbock - Ich gebrauche ...
Wassermann - Ich weiß ...
Fische - Ich glaube ...



Zitat von Astroharry

Habe getausch anstatt
Widder - ich bin -> ich will
Löwe - ich will -> ich bin



Auch schön sind die Elementkombinationen
Feuerzeichen
Widder-Löwe-Schütze
ich will - ich bin - ich sehe

Edzeichen
Stier-Jungfrau-Steinbock
Ich habe - ich prüfe - ich gebrauche

Luftzeichen
Zwillinge-Waage-Wassermann
ich denke - ich schwanke - ich weis

Wasserzeichen
Krebs-Skorpion-Fische
ich fühle - ich begehre - ich glaube



Welche Kräfte und Formen des Bewußtseins haben wir in uns?

Anke Offline




Beiträge: 789

14.02.2011 13:07
#2 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Ja so mag ich das..........

bei mir hat sich das verselbständigt, das ich dann immer gleich
die Zahlen des Geburtsdatum und damit verbunden auch die Karten
der Großen Arkana einsetze um das Bild eines Menschen grob zu zeichnen.

So kann man schon einen guten Eindruck von einem Menschen sich Selbst bekommen.........

Danke Harry dass du das hier aufgreifst!

Liebe Grüße

Anke

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

14.02.2011 14:01
#3 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Ich würde folgendes noch ändern:

Wasserzeichen
Krebs-Skorpion-Fische
ich fühle - ich begehre - ich liebe
Liebe antatt Glaube

TAOHF Offline




Beiträge: 4.242

14.02.2011 22:43
#4 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Die Quadratur ist auch sehr interessant...

Chakowatz ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2011 04:02
#5 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Zitat von Astroharry
Ich würde folgendes noch ändern:

Liebe antatt Glaube







Sind die beiden nicht sehr miteinander verwandt?
Wie oft wird Liebe mit Abhängigkeit verwechselt?
Wie oft wird Liebe mit natürlichen Bedürfnissen verwechselt,welche (die Bedürfnisse) ihre Ursache in der Evolution haben?
Wie oft glauben wir zu lieben,und sind doch nur abhängig,selbst wenn es die natürlichen und somit evolutionellen Triebe sind?

Liebe ist der meist missverstandene Begriff,an dem am Ende nur der Glaube übrig bleibt in seinem Missverständnis.

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

15.02.2011 15:48
#6 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Es sind zwei unterschiedliche Bedeutungsebenen

Persönliche Ebene
Krebs-Skorpion-Fische
ich fühle - ich begehre - ich liebe

Kollektiv religiöse Ebene
Krebs-Skorpion-Fische
ich suche(einen Glauben) - ich zweifle(am Glauben) - ich glaube

Fische ist das Zeichen der Liebe, aber auch das Zeichen des Glaubens
Auf der persönlichen Ebene bewirkt das Zeichen eine hingebende Liebe (wird oft ausgenutzt)

Auf einer unpersönlichen Ebene erweckt es die Hingabe an ein religiöses Ideal
Dieses wird erreicht durch das Erwachen der ersten religiösen Empfindung(Krebs), dann das Zweifeln(Skorpion) schließlich der Glaube(Fische)

Auf der wässrigen Ebene läuft das anders ab, als auf der luftigen. Daher fühlen sich stark wasserbetonte Menschen nicht so besonders wohl in unserer Zeit der Ratio und der Wertelosigkeit. Ihnen ist es Bedürfnis zu glauben.
Astrologisch gesehen ist das alles in uns, aber eben mehr oder weniger ausgeprägt.

Die Vierergruppen

Fixe Zeichen
Skorpion - Wassermann - Stier - Löwe
Ich begehre - Ich weis - Ich habe - Ich bin

Kardinale Zeichen
Widder -Steinbock - Waage - Krebs
ich will - ich gebrauche - ich schwanke - ich fühle

Bewegliche Zeichen
Zwilling - Jungfrau - Schütze - Fische
Ich denke - Ich prüfe - Ich sehe - Ich glaube

Anke Offline




Beiträge: 789

15.02.2011 17:00
#7 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Zitat von Astroharry
Es sind zwei unterschiedliche Bedeutungsebenen

Persönliche Ebene
Krebs-Skorpion-Fische
ich fühle - ich begehre - ich liebe

Kollektiv religiöse Ebene
Krebs-Skorpion-Fische
ich suche(einen Glauben) - ich zweifle(am Glauben) - ich glaube

Fische ist das Zeichen der Liebe, aber auch das Zeichen des Glaubens
Auf der persönlichen Ebene bewirkt das Zeichen eine hingebende Liebe (wird oft ausgenutzt)

Auf einer unpersönlichen Ebene erweckt es die Hingabe an ein religiöses Ideal
Dieses wird erreicht durch das Erwachen der ersten religiösen Empfindung(Krebs), dann das Zweifeln(Skorpion) schließlich der Glaube(Fische)

Auf der wässrigen Ebene läuft das anders ab, als auf der luftigen. Daher fühlen sich stark wasserbetonte Menschen nicht so besonders wohl in unserer Zeit der Ratio und der Wertelosigkeit. Ihnen ist es Bedürfnis zu glauben.
Astrologisch gesehen ist das alles in uns, aber eben mehr oder weniger ausgeprägt.

Die Vierergruppen

Fixe Zeichen
Skorpion - Wassermann - Stier - Löwe
Ich begehre - Ich weis - Ich habe - Ich bin

Kardinale Zeichen
Widder -Steinbock - Waage - Krebs
ich will - ich gebrauche - ich schwanke - ich fühle

Bewegliche Zeichen
Zwilling - Jungfrau - Schütze - Fische
Ich denke - Ich prüfe - Ich sehe - Ich glaube





Kannst du mir bitte erklären, was du unter Kardinale Zeichen verstehst?

Und warum bewegliche Zeichen?

Liebe Grüße

Anke

sat naam Offline




Beiträge: 2.106

15.02.2011 22:59
#8 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Zitat von Anke
Kannst du mir bitte erklären, was du unter Kardinale Zeichen verstehst?
Und warum bewegliche Zeichen?

Liebe Grüße
Anke


http://www.astronode.de/lexikon/f/fi/fix.php
http://www.astronode.de/lexikon/k/ka/kardinal.php
http://www.astronode.de/lexikon/v/ve/veraenderlich.php

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Anke Offline




Beiträge: 789

16.02.2011 16:30
#9 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Zitat von sat naam

Zitat von Anke
Kannst du mir bitte erklären, was du unter Kardinale Zeichen verstehst?
Und warum bewegliche Zeichen?

Liebe Grüße
Anke


http://www.astronode.de/lexikon/f/fi/fix.php
http://www.astronode.de/lexikon/k/ka/kardinal.php
http://www.astronode.de/lexikon/v/ve/veraenderlich.php





Danke Dir!

Lieben Gruß
Anke

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

21.02.2011 13:49
#10 RE: Bewußtseinskräfte in uns Zitat · Antworten

Die drei Qualitäten Fix, Kardinal und Beweglich könnte man auch als Gunas betrachten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Guna

Satva=Beweglich
Rajas(Sprich Radschas)=Kardinal
Tammas=Fix

Oder die drei alchimistischen Kräfte
Merkurius=Beweglich
Sulphur=Kardinal
Sal=Fix

Bei Jakob Böhme
Süßes Wasser=Beweglich
Bitter=Kardinal
Herbe=Fix

Aus den alchimistischen Qualitäten gehen den Rosenkreuzern zufolge die Elemente hervor
http://digicoll.library.wisc.edu/cgi-bin...Figuren&isize=M


Nach Böhme gibt es diese Drei auch als spirituelle Gegenbilder.
Sie formieren sich um ein Zentrum und ergeben zusammen sieben
Als Hexagramm, mit dem Zentralpunkt.
http://digicoll.library.wisc.edu/cgi-bin...meFiguren&isize=
Hier sind die ersten Drei die Qualitäten
Fix=1; Beweglich=2; Kardinal=3
Es sind Spiegelungen der spirituellen Kräfte Nr.7,6,5
Hier sind Planeten eher als Seelenqualitäten zu sehen und das Ganze ist ein Psychogramm des kosmischen Menschen incl. seiner spirituellen Kräfte.
Jeder Mensch agiert einmal aus dem finsteren, ein anderes Mal aus dem lichten Prinzip und so sind seine planetaren Energien entweder schädlich(gehet hin zum Feuerpfuhl) oder konstruktiv(Kommet her zum Gnadenstuhl). ->Karma
Die Kräfte der drei alchimistischen Prinzipien wirken in und durch die Planetenenergien, wie auch im Tierkreis.

Gott der Vater ist hier eher das Gesetzgebende im Kosmos, welches als Schicksal erfahren wird.
Sohn ist das Gnaden- und Bewußtseinsprinzip.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor