Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 969 mal aufgerufen
 Buchempfehlungen
Seiten 1 | 2
Anke Offline




Beiträge: 813

19.08.2023 20:02
#11 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

Ich bin nicht so der Fan von Biografien.
Daher war ich so überrascht, dass mich

"Der Weg der Wahrheit "

Von Sucharit Bhakdi

So gefesselt hat. Alles was ich bisher über ihn erfahren habe, hat mich so neugierig gemacht.

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1068566358

Rembrand Offline



Beiträge: 13.940

15.10.2023 18:13
#12 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

Einige Geschichten haben mich sehr bewegt, oder bescheftigt ... beflügelt.
Sehr interessante Geschichten, ich hebe sie einigen Menschen laut vorgelesen, da bekamen sie auf mich nochmals eine andere Wirkung.




Träumen kann gefährlich sein

Mystische Erzählungen, aufregende Kurzgeschichten und rätselhafte Aufzeichnungen

​Achtung! Wenn Sie gut schlafen, und weiterhin gut schlafen wollen, dann sollten Sie dieses Buch nicht lesen.

Die phantastischen Kurzgeschichten führen Sie an die Abgründe, in die man, sowohl im Diesseits, als auch im Jenseits, stürzen kann. Es geht um Träume, bei denen man weiß, dass man träumt, und es geht um die Realität, die man, obwohl man überzeugt ist wach zu sein, verschläft.

Die mystischen und außergewöhnlichen Erzählungen über Liebe, Wahn und Leidenschaft, über Mordlust und Tod, und die Anmerkungen zu den Geschichten werden Sie wachrütteln. Traum oder Wirklichkeit, das ist die Frage, und die Antwort wird immer wieder überraschend sein. In jeder der spannenden und unterhaltsamen Episoden steckt ein ernster Gedanke, der Anlass zum Nachdenken gibt.

Verrückte Weltanschauungen werden zurechtgerückt. Was geglaubt wird, wird in Frage gestellt, und neue unglaubliche Erkenntnisse erhellen, was bisher im Dunkeln lag. Die revolutionären Thesen über das Mysterium des Bewusstseins, über die Welt der Träume, über das Wesen des Geistes und der Geister, stellen ein völlig neues Weltbild vor.

Es geht um die Erfahrung, dass die Menschen, sowohl die Mächtigen, als auch die Ohnmächtigen, ahnungslose Spielfiguren im Strategiespiel der Götter sind. Und es geht um die Technik, die es ermöglicht, dass man erwacht, sich befreit und von diesem Spielbrett springt.

Rembrand Offline



Beiträge: 13.940

19.10.2023 16:46
#13 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

Macht-Worte: Was Worte machen können

Franziska Krattinger


Dass sich mit dem richtigen Wort zur rechten Zeit jede Situation verändern lässt, je nachdem, welche Energie mit diesem Wort in die entsprechende Situation strömt, haben schon viele Menschen selbst erfahren. Die erfolgreiche Schweizer Autorin und gefragte Lebensberaterin Franziska Krattinger geht davon aus, dass es in unserer Sprache 144 solcher "Schalt-Worte" gibt, die im Unterbewusstsein den Befehl zur sichtbaren Veränderung auslösen. Schaltworte, Kraftworte die Autorin stellt in diesem Buch 72 solcher Worte mit magischer Wirkung vor und führt uns gleichzeitig eindrucksvoll die Macht des Wortes vor... Denn eines dieser magischen Worte genügt schon, um einen unterbrochenen energetischen Fluss wieder zum Fließen zu bringen und so alles wieder in die richtige Bahn zu lenken!

Rembrand Offline



Beiträge: 13.940

14.03.2024 10:36
#14 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

David Michi

Der Medizin-Buddha
– Eine buddhistische Heilweise
Das Heilungs-Mantra


Wir dürfen uns wahrlich glücklich schätzen, in einer Zeit zu leben, in der wir Zugriff auf das Beste aus Ost und West haben, und in der die Wechselwirkung von Energie und Materie, Geist und Körper, zunehmend akzeptiert wird. Doch obgleich die westliche Medizin enorme Fortschritte gemacht hat, liegt der Fokus stets auf dem biologischen System des Menschen. Das energetische System bleibt jedoch oftmals unbeachtet. Die Übungen des Tibetischen Buddhismus dagegen beziehen sich insbesondere auf das energetische System des Menschen.
In diesem Buch erläutert David Michie die unterschiedlichen Ansätze der Medizin in Ost und West und gibt eine praktische Einführung in eine wirkungsvolle Heilungsübung des Tibetischen Buddhismus, den Medizin-Buddha.
Michie erläutert dabei nicht nur die einzelnen Schritte des Medizin-Buddhas, sondern stellt sie auch in einen Kontext, der für den westlich geprägten Menschen hilfreich ist. Dadurch gelingt es ihm, Vertrauen in eine Methode zu erzeugen, die Heilungssuchende und spirituell interessierte Leser gleichermaßen überzeugen wird.


https://davidmichie.com/free-downloads/

https://worldwidehealingcircle.net/de/

Rembrand Offline



Beiträge: 13.940

14.03.2024 14:17
#15 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

Andreas Ferch:
Die Kultur der Frauenberge


Unsere verschollene Geschichte
Dieses Buch lädt ein, in die einstige „Kultur der Frauenberge“ einzutauchen
Der Begriff „Frauenberg“ ist heute weitgehend unbekannt und zeugt im Verborgenen von seiner ursprünglichen Bedeutung

Frauenberge stehen für die Kultur der allumfassenden Göttin, der Großen Mutter, des Matriarchats in Europa, der Drei Heiligen Frauen und Saligen, die bis zum heutigen Tag noch in Hunderten von Kirchen in einem „offenbaren Geheimnis“ (Goethe) zu sehen sind. Unzählbare Sagen sowie Zeugnisse aus Volkskunde und Brauchtum im deutschsprachigen Raum weisen uns den Weg zu diesen ehemaligen Stätten des Heils. Verbunden und unterstützt durch viele Flurnamen, auf topographischen Karten erhalten, zeigt sich das beeindruckende Bild unserer Kultplätze, die hier vorgestellt werden.

Erwacht das Bewusstsein für unsere heiligen Orte, entdecken wir sie tatsächlich überall in unserer Landschaft. Natur und göttlich-weibliche Strukturen ergänzen sich auch in Ihrer Heimat und in wundersamer Weise, wie in vielen Bildern sichtbar (gemacht). Entdecken Sie Geschichte neu! Unsere (eigene) Geschichte, die von Güte, Frieden, Weisheit und tieferem Wissen geprägt war und wieder belebt werden darf.

Format: A4, Broschur, durchgehend vierfarbig bebildert, 182 Seiten


Es geht um die Frauenberge, aber auch um so viel mehr. Um das Thema Weiblichkeit in unserer Landschaft, Kultur und in der Religion. Um die Wichtigkeit der vorchristlichen großen Erdgöttin bis hin zu ihren Formen in Christentum und wie sie von dieser Religion verschlüsselt integriert wurde - oder buchstäblich ins Männliche verwandelt wurde. Das Thema wird umfangreich betrachtet, historisch, spirituell, aber immer schön sachlich und fundiert. Anhand verschiedener Orte in Deutschland und angrenzenden Ländern, wird die Thematik verdeutlicht. Eines der besten Bücher zum Thema und ich freue mich auf mehr vom Autor.




https://www.youtube.com/watch?v=Qk0l1BeAaxo

https://www.youtube.com/watch?v=qkf_mKmjoT0




Könnte es sein,
dass auch Karl der Große nur einer Erfindung ist?

Geschichte schreiben die Sieger.

Rembrand Offline



Beiträge: 13.940

19.03.2024 21:26
#16 RE: Buchempfehlung Zitat · Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=gQghI2DYZ4E

0:08 / 48:42
Im Nebel der Geschichte #1: Die größte Verschwörung aller Zeiten



https://www.youtube.com/watch?v=Jr5C-OnPj-s

Augenöffner-Serie, Teil 3: Der Untergang der alten Reiche

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz