Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 erweiterte Wahrnehmung
Seiten 1 | 2
sat naam Offline




Beiträge: 2.106

30.01.2010 18:42
#11 RE: Wissen Zitat · Antworten

Zitat von Maraiah

Zitat von sat naam

Also ich hab da keine Fragen mehr - weder für jetzt noch über 2012 hinaus.

Wenn sich jeder mal ernsthaft die mühe machen würde, sich nur an seinen Reinkarantionantrag (den er damals mal vor seiner Geburt gestellt hatte) zu erinnern, wären wir schon ein großes Stück weiter


Wie meinst du das ?



Na so wie ich es sage.

Dann wüßte jeder was er hier will und was dafür zu tun ist.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Maraiah Offline




Beiträge: 623

30.01.2010 18:57
#12 RE: Wissen Zitat · Antworten

Also wenn ich das so recht bedenke:

Ja- du hast Recht.
Das würde einiges in Gang bringen

...
.~*~. lg Maraiah .~*~.

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

30.01.2010 20:28
#13 RE: Wissen Zitat · Antworten

Zitat von Die Moira

Zitat von Roksi

Zitat von Rembrand
Wenn sich der Raum des Wissens offenbart ... ist schluss mit Fragen.

Aber ohne gefragt zu werden, wird sich Wissen nicht angesprochen fühlen und keine Motivation haben, sich zu offenbaren.




Tüdelü...

Deine Aussage widerspricht der von Rembrand doch garnicht?


Nein, eigentlich nicht.

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

Lenjo Offline




Beiträge: 624

08.02.2010 19:42
#14 RE: Wissen Zitat · Antworten

Zitat von Lutz

Da es ab 2012 wohl keine Lebenspläne mehr gibt, wird es bis dahin
wichtig und gut sein, sich die richtigen Fragen schon mal einfallen
zu lassen, um die möglichen Folgen... ( will ich das ? ) zu bedenken.


Ha - jetzt hab ich aber doch mal ne Frage - ich find das eine ziemlich interessante Aussage mit den Lebensplänen. Bisher hab ich mir das so vorgestellt, dass der Lebensplan die Summe unserer Programmierungen ist, bzw. das, was sich unsere Seele vor der Inkarnation für dieses Leben vorgenommen hat. Liege ich damit erstmal ungefähr richtig? Und das soll es nach 2012 nicht mehr geben? WIE kommst du zu dieser Aussage?
Danke im Voraus, bin gespannt auf Antwort.
Liebe Grüße!

Seiten 1 | 2
Wachkoma »»
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor