Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 der freie Fall
Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

22.08.2012 11:25
Tschernobyl, "Auf ewig verstrahlt" Zitat · Antworten

115.000 Menschen wurden umgesiedelt
2800 qkm, größer als das Saarland, wird auf tausende von Jahren unbewohnbar sein.
Doch nach 26 Jahren holt sich die Natur alles zurück.
http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=30602

Das Ergebnis der Forschungen:
Geringe Dosen radioaktiver Strahlung aktivieren das Reparatursystem der Tiere und machen sie selbst für tödliche Strahlungs-Dosen immun.
Tschernobyl ist heute ein vielfältiges Naturparadies.

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

22.08.2012 14:44
#2 RE: Tschernobyl, "Auf ewig verstrahlt" Zitat · Antworten

Zitat von Astroharry im Beitrag #1
115.000 Menschen wurden umgesiedelt
2800 qkm, größer als das Saarland, wird auf tausende von Jahren unbewohnbar sein.
Doch nach 26 Jahren holt sich die Natur alles zurück.
http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=30602

Das Ergebnis der Forschungen:
Geringe Dosen radioaktiver Strahlung aktivieren das Reparatursystem der Tiere und machen sie selbst für tödliche Strahlungs-Dosen immun.
Tschernobyl ist heute ein vielfältiges Naturparadies


nur für Pflanzen und Tiere.




Nach den "guten Erfahrungen mit Tschernobyl" hat man in 2011 auch in Fukuschima (Japan) ein solches Naturreservat eingerichtet.

Es ist allerdings noch nicht ganz fertig
http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/he...-Zeitbombe.html






http://www.youtube.com/watch?v=aQhKqlOccHE&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=cYoLGiW7muc

No woman no cry Songtext Übersetzung:
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht

Ich weiß noch, als wir auf dem Platz der Regierung in Trenchtown saßen
und diese Heuchler beobachteten,
Wie sie sich unter die guten Menschen
mischen wollten, die wir getroffen haben.
Gute Freunde hatten wir, oh
Gute Freunde haben wir verloren auf dem Weg
In dieser großartigen Zukunft
Darfst du deine Vergangenheit nicht vergessen
Also trockne deine Tränen, sage ich

Refrain:
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht
Hey kleiner Schatz, vergieß keine Tränen
Nein Frau, Weine nicht

Ich weiß noch, als wir auf dem Platz der Regierung in Trenchtown saßen
Und Georgie wollte ein Feuer machen
Holz brannte die Nacht hindurch.
Dann wollten wir Polenta kochen,
Welches ich mit dir teilen werde
Alles, was ich habe um weiterzukommen, sind meine Füße
Also muss ich mich weiter voran-arbeiten
Doch während ich weg bin, meine ich
Es wird alles gut werden
Es wird alles gut werden
Es wird alles gut werden
Ich sage
Es wird alles gut werden
Es wird alles gut werden
Es wird alles gut werden

Refrain:
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht
Oh, mein kleiner Schatz, vergieß keine Tränen
Nein Frau, Weine nicht

Ich weiß noch, als wir auf dem Platz der Regierung in Trenchtown saßen
Und Georgie wollte ein Feuer machen
Holz brannte die Nacht hindurch.
Dann wollten wir Polenta kochten,
Welches ich mit dir teilen werde
Alles, was ich habe um weiterzukommen, sind meine Füße
Also muss ich mich weiter voran-arbeiten
Doch während ich weg bin, meine ich

Refrain:
Nein Frau, Weine nicht
Nein Frau, Weine nicht
Oh, mein kleiner Schatz, ich sage, vergieß keine Tränen
Nein Frau, Weine nicht

Kleiner Schatz, vergieß keine Tränen
Nein Frau, Weine nicht
Kleine Schwester, vergieß keine Tränen
Nein Frau, Weine nicht

sat naam Offline




Beiträge: 2.103

23.08.2012 00:19
#3 RE: Tschernobyl, "Auf ewig verstrahlt" Zitat · Antworten

Zitat von Astroharry im Beitrag #1
Das Ergebnis der Forschungen:
Geringe Dosen radioaktiver Strahlung aktivieren das Reparatursystem der Tiere und machen sie selbst für tödliche Strahlungs-Dosen immun.
Tschernobyl ist heute ein vielfältiges Naturparadies.

Na dann wird es Zeit das jetzt dem Amis mal eins von ihren Atomkraftwerken im Lande um die Ohren fliegt.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

23.08.2012 15:57
#4 RE: Tschernobyl, "Auf ewig verstrahlt" Zitat · Antworten

USA in Sorge:
http://www.n-tv.de/Spezial/USA-sorgen-si...cle2847381.html

Zahl und Verteilung der AKW's weltweit
http://www.stromtip.de/rubrik2/19916/Zah...W-weltweit.html

Wer kann es wissen, wann wieder ein Reservat eröffnet wird?
Die Wege des Herrn sind unergründlich

 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor