Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.304 mal aufgerufen
 geführte Meditationen
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2008 19:46
Die Lotusblüte Zitat · Antworten
Diese Meditation kann dir helfen ein bißchen leichter durchs Leben zu gehen.
Nimm dir Zeit, mach es dir bequem, ob im liegen oder sitzen, das bleibt dir überlassen.
Lies jeweils eine Zeile und laß deiner Fantasie freien Lauf. Laß die Bilder in dir erscheinen.
Vergiß die Welt um dich herum, sei einfach ganz bei dir!






Die Lotusblüte

sieh dir die Lotusblüte an

weiß und rein und klar
ohne Makel
so erscheint sie dir
nichts kann ihr etwas anhaben
nichts bleibt ihren Blütenblättern hängen
alles perlt an ihr ab
in vollkommener Harmonie lebt sie im Wasser verbunden mit Mutter Erde
strebt ans Licht
wie eine weiße Sonne
einmal an ihre Wurzeln
dort im Sumpf
verweile dort ein wenig
nimm das Gefühl auf das dir die Wurzeln vermitteln
dann nimm das Gefühl war das sie vom Wasser auch umspielt
die Dunkelheit
dann geh ein Stück weiter den Stiel hinauf
der im Wasser schwebt
stark und kräftig und doch biegsam
passt er sich dem Wasser an
nimmt die Bewegung der Blüte auf
fühlst du die Bewegung
fühlst du das Wasser das dich umspielt

wie es dich liebt
nimm diese Liebe in dich auf
geh wieder ein Stück aufwärts
geh dorthin wo der Kelch die Blüte trägt
spürst du die Kraft mit der er die Blätter und den Stiel verbindet
wie er die Blütenblätter trägt
fühlst du das Wasser das dagegen prallt
immer und immer wieder
jetzt geh noch ein Stück weiter hinauf
gehe zu den Blättern
setz dich auf das schönste der Blätter
und verweile dort ein wenig
spürst du die Luft
atme sie tief in dich ein
spürst du den Lufthauch
der die Blätter ganz sanft bewegt
schwingst du wie auf Flügeln
Im Schein der Sonne
Fühlst du sie auf deiner Haut
Wie sie dich wärmt
Wie sie dich durchdringt
Wie sie dich liebt
Dann geh weiter
In die Mitte der Blüte
Setz dich ein Weilchen dorthin
Spüre die Behaglichkeit
Eingehüllt in den Duft der Blüte
Riechst du ihn
Nimm ihn in dich auf
Genieße die Leichtigkeit es Seins
Sei einfach
Laß alles los das du nicht tragen kannst
Es perlt an dir ab
Und geht ins Licht
Bedanke dich bei dir
Das du es zulassen konntest loszulassen
Vergib dir
Nichts ist da gewesen um dir zu Schaden
Laß es gehen und freue dich daran
Atme noch einmal den Duft
Nimm ihn mit in die Wirklichkeit des Seins
Alles ist so wie es ist
Richig gut

 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor