Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 686 mal aufgerufen
 Forumstechnik
Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

21.03.2013 19:11
Werbung Zitat · Antworten

@Roksi:
hab einen neuen Laptop und möchte den werbefrei schalten... - wie ging das nochmal????
Grüßlis
Esme..

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

21.03.2013 23:39
#2 RE: Werbung Zitat · Antworten

AdBlock
http://www.chip.de/downloads/Adblock-Plu...x_22437623.html

oder für
Google Chrome
https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
nach adblock suchen.
click&clean löscht werbeträchtige Browserspuren.
Nach jeder Installation in "Einstellungen - Erweiterungen" nach lästigen Addons sehen und löschen.

Internetexplorer würde ich derzeit aus Sicherheitsgründen nicht verwenden.

Surfen ohne Virenscanner ist Harakiri.
Ich spendiere mir und meiner Familie daher einmal im Jahr Kaspersky Internetsecurity.
http://www.kaspersky.com/de/virusscanner
*************************************
In der Zeitschrift Chip Ausgabe 4/2013, die ist jetzt erhältlich, gibt es ein Kaspersky Sicherheits Set für 3 PC's
Damit ist man optimal geschützt. Die Software ist für ein Jahr kostenfrei nutzbar.
In der Chip Ausgabe ist auch beschrieben wie man das Ganze installiert und einrichtet.
*************************************
Die neuen Virenataken prüfen Recher gleich auf 40 Sicherheitslücken.
Zu den Sicherheitslücken gehört auch veraltete Software. Z.B. Adobe PDF Viewer. Den würde ich sowieso deinstallieren.
Dafür gibt es Alternativen, wie z.B. der Foxit Reader. Der ist schneller und steht nicht im Fokus der Hacker.
http://www.chip.de/downloads/Foxit-Reader_13014804.html
Java poppt ab und an hoch und bietet eine neue Version zum Download an. Das würde ich umgehend tun. Java ist eines der beliebtesten Angriffsziele.

Das Betriebssystem so einstellen, dass die Windows Sicherheits Updates laufen. Das ist jeden zweiten Mittwoch im Monat.

Bank login und sensible Passwörter vorsichtshalber immer mit Bildschirmtastatur eingeben. Die ist im Kaspersky Set dabei. Win 7 hat auch eine.
Damit legt man Key Logger aufs Kreuz.

!!!!Nie Passwörter auf dem PC ablegen!!!!
Auch verschlüsselt können die Daten geklaut werden. Es gibt gebastelte Rechner auf denen bis zu 20 Grafikchips paralell geschaltet werden. Mit dieser Rechenpower werden dann Passörter geknackt.

Alles was definitiv nicht zum Betriebssystem gehört, wie diverse Bildbearbeitungen, Aldi- Amazon- und sonstige SW-Links komplett deinstallieren.

Ich lese, seit ich meinen neuen Lapi habe regelmäßig Chip und PCgo. Da gibt es jede Menge Sicherheitstipps und Freware Angebote.
Auf meinem alten Laptop habe ich mir mal einen bösen Trojaner eingefangen, so dass ich ihn nicht mehr nutzen konnte. Gott sein Dank war der Laptop eh schon am Ende und meine Daten hatte ich extern gesichert. Seit dem bin ich extrem vorsichtig geworden. Die par Euro für eine Sicherheitssoftware stehen in keinem Verhältnis zum Schaden, den man sich einfangen kann. Das geht bis hin zum Identitätsklau. Da werden auf eigene Rechnung teure Geräte in Internet Shops gekauft und das Konto abgeräumt.

Ich gehe dazu über, für sensible Passwörter 16-Stellige Kombinationen von Zahl und Buchstaben zu verwenden. Damit ist man auf der sicheren Seite. Solche Passwörter sollten nie lexikaisch sein. D.h. sie dürfen in keinem Wörterbuch stehen und schon garkeine Vornamen sein (Brutforce Angriffe arbeiten mit Wortlisten). Am Besten sinnlose Zahlen-Buchstabenkombinationen.

Kaspersky ist aktuell der beste Schutz.

Das war die Werbeeinblendung von:
AstroHarry

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

22.03.2013 14:27
#3 RE: Werbung Zitat · Antworten

Google Chrome verweigere ich bis dato.... überall wo ich mich registrieren muss, verdrücke ich mich wieder...
ansonsten - wenn ich lese, was du so auflistest, bin ich ganz gut *dabei*.
Hab Kaspersky gehabt... dann Norton........... - aber Kaspersky ist mir lieber - der ist nun auch auf dem neue Schleppi...
Firefox muss ich noch downloaden... abgeräumt hab ich auch schon, was da so alles bereits rauf geladen war... - ich muss da allerdings
immer total aufpassen, dass ich nix Wichtiges lösche...

Lesen tu ich jetzt *speziell* nix... learning by doing.... und *Hausverstand* - und somit wird das Repertoire, was man tut oder lässt auch immer größer...

Sterndeuter Offline



Beiträge: 2.583

22.03.2013 18:44
#4 RE: Werbung Zitat · Antworten

Du musst Dich nicht bei Google anmelden, um Chrom zu nutzen.
Das kannst Du weg Klicken.
Chrom ist schnell und er hat eine Sandbox.
Zur Zeit der sicherste Browser.

Um deine bei Google gesammelten Daten zu vernichten kannst Du dich anmelden.
Dann die Anmeldung wieder löschen.

Das läuft grade bei mir.
http://www.chip.de/downloads/SpyBot-Sear...y_13001443.html
Muss man aber unbedingt als Administrator starten.
SpyBot ist ein Malware-Vernichter.
Zusätzlich ab und an laufen lassen. Kostet nichts

Ich surfe übrigens nicht mit der Administrator Anmeldung, sondern als User.
Da ist wesentlich sicherer. Allerdings frägt er nach dem Adminpasswort, wenn ich was installiere, oder sensible Software starte.

Zum Deinstallieren nehme ich den
http://www.chip.de/downloads/IObit-Uninstaller_43121217.html
Der erzeugt vor der Installation einen Wiederherstellungspunkt. D.h., man kann wieder zurük, wenn was schief geht oder man hat Mist installiert.
Und er scannt nach der Deinstallation die Registrierung auf Mülleinträge. So bleibt die Registrierung sauber.
Der Unistaller wird nicht installiert. Es genügt, die exe in ein Verzeichnis zu legen.

Wieso nimmst Du nicht ein Tool zum aufräumen?
http://www.chip.de/downloads/ClearProg_13005783.html
Der räumt nur harmlose Sachen auf und nur was angehackt wird.
Ich habe mir mit so einem "Aufräum Programm" schon Mal das halbe Betriebssystem gelöscht.
ClearProg ist da relativ harmlos. Habe damit noch nichts kaputt gemacht.
Der CCleander wird auch immer wieder in Zeitschriften angeboten. Kenne ich aber nicht.
http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Als Frau bist Du ja super dabei
Viele Frauen bekommen Horror vor dieser Technik.

Gruß Harry

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

12.04.2013 19:30
#5 RE: Werbung Zitat · Antworten

so... "bewege" mich nun mit chrome (tatsächlich schnell...) und hab adblock plus installiert...
ein Genusssssssssssssssssssssssssssssssss!!!!!! - wenn nun endlich diese Werbung weg ist!!!

hat ein bisschen gedauert, war immer *irgendwas*....

Verwende den CCleaner.... bin damit zufrieden.

Ansonsten......... die Scheu vor diesem "Ding" legt sich über die Jahre... lächel....
Irgend wann hab ich die Kurve gekratzt und das gemacht, was ein/e User/in tut... nämlich usen.. sonst nix... das hilft
Davor dachte ich nämlich immer... bzw. wurde mir das so vermittelt, dass ich auch verstehen soll, was da in diesem Kasten passiert...
... und das wird schnell zur Überforderung.... - die Technik kann das irgendwie... mehr brauch ich nicht zu wissen

Roksi Offline




Beiträge: 2.637

07.05.2013 09:43
#6 RE: Werbung Zitat · Antworten

Ein wenig zu lang her ist es. Aber trotzdem, wenn es doch noch aktuell sein soll: Werbung in Beiträgen

Lieben Gruß
russisches Nordlicht

 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor