Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 325 Antworten
und wurde 19.846 mal aufgerufen
 chillen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 33
feuerwasser Offline




Beiträge: 371

12.09.2010 09:29
#31 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

"nothing personal"

________________________________________________


Wechselwirkung ist die Ursache für die Wirkung.

Lenjo Offline




Beiträge: 624

12.09.2010 11:36
#32 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

Also der wäre schonmal nix für mich, die letzten beiden Szenen im Trailer, neee, das bedient so das Klischee vom starken Mann, der die arme schwache Frau verführt; sie steht drauf wenn er das Gewehr auf sie richtet und landet mit ihm im Bett - und ich frage mich wann das mal aufhört. (ok, ich hab den Film natürlich nicht gesehen) Man stelle sich mal den umgekehrten Fall vor: Eine Frau wohnt irgendwo in den Bergen und es kommt ein armer Landstreicher vorbei (normalerweise müsste sie jetzt nach ihrem Pfefferspray tasten). Sie lädt ihn ein zu bleiben, zielt aus Spaß mit der Waffe auf ihn und meint sie hätte es drauf abzudrücken, devot wie er ist geht er daraufhin mit ihr ins Bett. Also das wäre absurd, aber weil der Landstreicher eine Frau ist, ist es nicht absurd, sondern kinoreif.

Die Moira Offline




Beiträge: 1.345

12.09.2010 11:57
#33 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

@Lenjo



Gruß, die Moira...
_____________________________________

Es gibt nichts, was es nicht gibt....

feuerwasser Offline




Beiträge: 371

12.09.2010 12:50
#34 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

Lenjo, diese Gender-War-Thematik ist aus meiner Sicht ein Thema, solange es ein Thema ist, für einen selber.
Ich nehme das mal nicht weiter auseinander...

Ja richtig, du hast den Film nicht gesehen, baust aber in deinen Gedanken ein Szenario auf, um zu einem Schluss zu kommen. Und das aufgrund zweier Szenen, die man übrigens auch ohne den Film gesehen zu haben gänzlich anders beurteilen kann.

Wenn ich auf jemanden mit dem Gewehr ziele und dieser Jemand schaut mich geradewegs an und sagt "...you're just not the type to do it..." wirkt das auf mich wenig devot.
Die andere Szene erspare ich mir.

Verstehe mich nicht falsch. Ich habe hier auf das Topic Filmempfehlungen geantwortet. Überreden den Film zu sehen, möchte ich niemanden. Was ich gesehen habe war ein sehr atmosphärisch dichter Film, mit zwei Leuten, die auf ihre Art verletzt sind, was aber nicht unbedingt eine Rolle spielt in manchen Situationen miteinander.
Kennt man vielleicht, oder?
=====================
Auch ein guter Film ist "DEr freie Wille" mit Jürgen Vogel in der Rolle eines Triebtäters. Würdest du anhand dieser kurzen Beschreibung zu dem Schluss kommen der Film bediene das Klischee des starken Mannes und der schwachen Frau? Siehe letzte Szene im Trailer..



Wirklich nicht böse gemeint.

________________________________________________


Wechselwirkung ist die Ursache für die Wirkung.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

12.09.2010 13:04
#35 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

Also probieren wir es noch einmal
Trailer NOTHING PERSONAL
http://www.youtube.com/watch?v=PuNxINUR-R0


Mann mit Waffe auf Frau ... da können Geschichten los gehen ... zwingend??

Lenjo Offline




Beiträge: 624

12.09.2010 18:21
#36 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

hey, nichts persönliches
Natürlich ist es ein Thema für mich selber, sonst hätte ich in die letzten beiden Szenen ja nicht sowas hineininterpretiert. Aber manchmal muss ich romantisch-verklärte Geschichten kaputtmachen, die von Generation zu Generation wiedergekäut werden. Und vielleicht sehe ich sowas ja auch da, wo es nicht ist. Man nehme es mir bitte nicht übel.

-------
zu "Der freie Wille": also da ist das Klischee nicht bedient. Film nicht gesehen, aber: Frau scheint ziemlich mutig zu sein, sie wagt es ihn ein Stück weit zu therapieren aber verstrickt sich dabei in seine dunklen Tiefen, wird dadurch zu tief in seine Scheiße hineingezogen. Es fragt sich, warum sie das nicht vorausgesehen hat, denn sowas müsste man spüren und klare Grenzen setzen. Doch da scheint sie eigene Schwachpunkte zu haben.
-------
so, jetzt höre ich auf zu kommentieren, was ich nicht gesehen hab.

Esmeralda Offline




Beiträge: 4.249

04.10.2010 18:12
#37 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten




Vier Kinder....
Vier verschiedene Orte, WO und WIE Kinder aufwachsen können...
1 Jahr lang begleitet....

schöne Doku...
eben im Kino...

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

04.10.2010 20:38
#38 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

Die BBC-Doku-Serie "Kinder unserer Zeit" find ich gut...
da wurde über mehrere Jahre anders beobachtet.

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

04.10.2010 20:40
#39 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten




Lenjo Offline




Beiträge: 624

04.10.2010 22:04
#40 RE: Filmempfehlungen Zitat · Antworten

Danke für den Tipp. Hab's schon komplett gesehen und ich fand die theoretischen Überlegungen mit dem verdunstenden Wasser irgendwie an den Haaren herbeigezogen. Was den Zweck der Pyramiden angeht, fand ich die Überlegungen von Dunvalo Melchizedek in seinen beiden Büchern "Blume des Lebens" interessant. Ich glaube dort hatte ich gelesen, dass sie eine "energetische" Wirkung haben, wenn man sich in den Sarkophag in der Königinnenkammer legt oder sich unterhalb der Cheopspyramide in dieser Höhle aufhält. Ich nehme an, dass diese Bauwerke tatsächlich einen bewusstseinserweiterenden Effekt haben. Ich denke also es sind radiästhetische Bauwerke (wie übrigens auch viele Kathedralen, Kirchen, Tempel oder Hochhäuser, wo Freimauerer mitplanen, die da wohl einiges drüber wissen und das für ihre Zwecke benutzen ... laut "Geheimgesellschaften 3", JvH)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 33
Apokalypse »»
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor