Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 chillen
Seiten 1 | 2 | 3
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

27.06.2019 14:05
Monumente Zitat · Antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

27.06.2019 14:09
#2 RE: Monumente Zitat · Antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

27.06.2019 14:13
#3 RE: Monumente Zitat · Antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

27.06.2019 14:18
#4 RE: Monumente Zitat · Antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

27.06.2019 14:27
#5 RE: Monumente Zitat · Antworten
TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

01.07.2019 21:47
#6 RE: Monumente Zitat · Antworten

Axel Klitzke...Unbedingt interessant, was dieser Mann zu sagen hat...



Die weiteren Videos gehen immer tiefer in die Mathematik, die sicherlich nicht für Jedermann etwas ist.
Beeindruckend, was Herr Klitzke da mit der Zeit heraus gearbeitet hat.

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

01.07.2019 21:50
#7 RE: Monumente Zitat · Antworten
TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

01.07.2019 22:14
#8 RE: Monumente Zitat · Antworten

https://www.arte.tv/de/videos/050567-003...mo-sapiens-3-5/

Mal wieder einer dieser Momente, in der ich Ehrfurcht vor den Toten bekam und vielleicht ein kleines Stückchen mitnehmen kann.
Unglaublich, wie diese alte Dame singend vor den Stätten ihren Alten singt und um Eintritt bittet. Wie respektlos wir uns verhalten, wenn man es "genau" betrachtet.
Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich da wesentlich mehr Zeit für übrig hatte. Nicht zum Zeit opfern, sondern weil mehr Repekt vorhanden war.
Damals habe ich wesentlich weniger verstanden, habe mich aber trotzdem respektvoller, wenngleich auch intuitiver verhalten habe.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

01.07.2019 23:25
#9 RE: Monumente Zitat · Antworten

Herr Klitzke war sehr interessant. "Mysterium Ägypten".

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

02.07.2019 22:48
#10 RE: Monumente Zitat · Antworten

Zitat
Herr Klitzke war sehr interessant. "Mysterium Ägypten".



Nein, er bleibt interessant, da er Fakten liefert, die allgemein betrachtet nicht bemerkenswert wären, wenn man nicht genau hinschauen würde.
Die Fakten, die Herr Klitzke liefert sind durchaus so genau, das man diese überprüfen sollte.

Ob man sich jetzt in der Mathematik verlieren sollte, bleibt mal dahin gestellt.
Das Offensichtliche dürfte schwer zu verheimlichen sein.
Einmal bekannt, welcher Strömung einer "Wahrheit" auch entkommen, führt zu Auswüchsen, mit denen keiner gerechnet hat...;)

Das gleiche gilt für mich für diverse Überlieferungen aus anderen Kulturkreisen.

Man muss Zeit investieren und Muse habe, um zu verstehen, was das Selbst parallel betrifft...Manche Vorgänge sind subtil, andere sind offensichtlich. Die besten sind öffentlich unwirksam....

Seiten 1 | 2 | 3
«« Langes Leben
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor