Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sphäre der Meditation

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 chillen
Seiten 1 | 2
Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

16.05.2019 00:21
#11 RE: 5 G Zitat · Antworten

Seit der Einführung von Funktelefon in den 90 iger Jahren ist der IQ in den Industriestaaten um 60% gesunken.


https://www.diagnose-funk.org/

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

16.05.2019 00:25
#12 RE: 5 G Zitat · Antworten

Lebensfeindliche Frequenzen

Welche Wesen da auch immer dahinter stecken.
Der freie Wille der Menschen ist berücksichtigt.
Sie haben es selber so gewollt.
Sie wurden zwar dazu manipuliert, aber nicht gezwungen.

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

17.05.2019 17:48
#13 RE: 5 G Zitat · Antworten

Leider finde ich keine Behauptung unter irgendwelchen Einträgen auf der verlinkten Seite.
Demnach sind wir ja wir im Jahr 2035 völlig hirnlos unterwegs.

Sorry, aber das ist doch eine Behauptung, die es erstmal zu Beweisen gilt.

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

17.05.2019 17:50
#14 RE: 5 G Zitat · Antworten

Zitat von Rembo
Lebensfeindliche Frequenzen

Welche Wesen da auch immer dahinter stecken.



Wir sind es selber, die uns gleichzeitig verführen und dabei verantwortlich machen.
Bin ja ja kein Universal-Expert, aber so sieht die Sachlage mittlerweile für mich aus.
Zeit ist ja etwas, was wir noch nicht wirklich verstehen. Also der Zusammenhang zwischen Aktion und Reaktion.
Jeder kennt im "kleinen", das es durchaus Momente gibt, die die Frage aufwerfen, ob nicht evtl. doch ein Zusammenhang zwischen vorwärts und rückwärts besteht bzw. diese Zustände gar nicht so getrennt sind,
wie wir sie wahrnehmen...

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

18.05.2019 08:29
#15 RE: 5 G Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF im Beitrag #13
Leider finde ich keine Behauptung unter irgendwelchen Einträgen auf der verlinkten Seite.
Demnach sind wir ja wir im Jahr 2035 völlig hirnlos unterwegs.

Sorry, aber das ist doch eine Behauptung, die es erstmal zu Beweisen gilt.



Autoren die dies untersucht, bzw. festgestellt haben, werden hier benannt.
https://www.youtube.com/watch?v=itIpaPwKVHc

mit dem Hinweis auch auf diese Seite.

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

18.05.2019 08:53
#16 RE: 5 G Zitat · Antworten

Wieviel und was "Selber" in diesem Zusammenhang auch immer ist.
Es hat irgendwann eine Eigendynamik begonnen ...
vielleicht erst ab der Industrieentwicklung, beginnend im 18. Jahrhundert ... start in England ... die Weber in Europa ... bald auch in den USA. Die Bevölkerungszunahme ...
Lohnabhängiges Proletariat ... ein Leben fürs Geld verdienen ... durch Zinsen Abhängigkeiten schaffen ... gleichzeitig staatliche Bildungssysteme ... in immer kürzeren Abständen komplexere, unnatürliche, technische Entwicklungen ... Ausraubung der Lebensgrundlagen auf der Erde ...


Trotz frühzeitiger Warnungen sogenannter indigener Völker. Natur verbundener Menschen, egal ob Agrar-Kultur, Hirten oder Jäger.


Welche Wesen werden die Erde besiedeln, wenn die Menschen an ihrer Wirkung auf der Erde zugrunde gegangen sind?

Rembrand Offline



Beiträge: 12.696

21.05.2019 15:18
#17 RE: 5 G Zitat · Antworten

Im laufe von tausenden von Jahren
haben die Menschen aller Hochkulturen
von überirdischen Wesen und Welten
gesprochen und geschrieben.
Sie glaubten an die Existenz von
Göttern und Dämonen
von Engeln ... von gefallenen Engeln
und an allerlei unsichtbare Einflüsse.
Erst seit etwa 300 Jahren
"glaubt" der aufgeklärte Mensch beweise zu haben
das es diese Dinge überhaupt nicht gibt. (Ho, ho, ho ... es gibt keinen Weihnachtsmann oder Osterhasen)

Während dieser Zeit hat der "aufgeklärte" Mensch
die Welt an eine sehr komplexe Selbstzerstörung gefüht.


Ein Beweis für die Falschheit des materiellen Weltbildes. (?)

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

21.05.2019 22:53
#18 RE: 5 G Zitat · Antworten

Heute wurde ich wieder mal ein Zeuge einer anderen Welt.
Ein Fall, der unmittelbar in meiner Nähe einschlug.
Erschütterte heute unser Büro.

Den Vater/Kollegen kenne ich recht gut.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4267723

Ich finde wichtiger das der nicht "aufgeklärte Mensch" erstmal versteht, das sein Handeln auch nach seinem Tod Wirkung hat.
Was kann man dazu noch sagen...?!

Gebete sprechen...?

TAOHF Offline




Beiträge: 4.222

21.05.2019 23:10
#19 RE: 5 G Zitat · Antworten

Die mittlerweile etablierte Islamo-Phobie ist durchaus berechtigt, da dieser selbst junge Menschen durch eine völlig verdrehte Wertvorstellung zum Opfer fallen.
Es reicht jetzt... Ich weiß nicht, was ich als Kollege tun würde ? Denke, das ich alle Hebel in Bewegung setzen würde, um mich nicht an die Justiz zu halten.
Ich würde es unterschreiben...

Was ein Schicksal. Tränen der Verzweiflung...

sat naam Offline




Beiträge: 2.103

23.05.2019 22:15
#20 RE: 5 G Zitat · Antworten

Zitat von TAOHF im Beitrag #13
Leider finde ich keine Behauptung unter irgendwelchen Einträgen auf der verlinkten Seite.
Demnach sind wir ja wir im Jahr 2035 völlig hirnlos unterwegs.
Sorry, aber das ist doch eine Behauptung, die es erstmal zu Beweisen gilt.

Da brauch man nichts unter Beweis zu stellen, weil wir bereits schon heute so unterwegs sind. Und wie die Geschichte zeigt eigentlich auch schon seit den Anfängen der Zivilisation. Sonst würden diese doch nicht laufend untergegangen sein.
Das schlimme ist ja, das die größte Genialität des Menschen darin besteht sich selbst zu bescheißen ohne es zu bemerken. Und das ist hirnlos.

Merkmal eines religösen Fanatikers:
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick zum Himmel

Der Pfad der Erleuchtung, ist ein Holzweg

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Saraswati

Atlantis
Grenzenwissenschaften & Baum des alten Wissens
GreenBonoboLand
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor